Ihre Bestellung

We are experiencing record website visitors. If you experience technical issues, please try again a little later.

FLASH SALE: 50 % Rabatt auf ausgewählte Pässe zum 50. Geburtstag von Interrail. Jetzt im Sale kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

5 tolle Programmpunkte im winterlichen Finnland

Finnland ist immer ein wunderschönes Reiseziel, das du mit Interrail erkunden kannst – aber gerade im Winter erwartet dich hier ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis. In den Wintermonaten gerät der Straßenverkehr in den spärlich besiedelten Landstrichen leicht ins Stocken, doch das Schienennetz bietet weitreichende, schnelle und zuverlässige Verbindungen. Falls du das Maximum aus deiner Bahnreise durch das winterliche Finnland herausholen möchtest, kannst du diese fünf unglaublichen Aktivitäten und Ziele als Ausgangspunkte nutzen.

 

1. Santa Claus Express

Warum sich ein Besuch lohnt?

Der Santa Claus Express ist ein gut durchdachter und schneller Doppeldecker-Nachtzug. Er verbindet sämtliche Orte, an denen du unsere 5 tollen Programmpunkte im winterlichen Finnland erleben kannst. Der Zug fährt von Helsinki aus in den hohen Norden Finnlands, hält in Rovaniemi, der offiziellen Heimatstadt des Weihnachtsmanns, und beendet seine Fahrt in Kemijärvi. Es handelt sich um die komfortabelste Option, um die Schönheit des Landes im hohen Norden und unvergessliche Ausblicke auf faszinierende Landschaften zu genießen.
 

Anreise

Der Santa Claus Express fährt von Helsinki über Rovaniemi nach Kemijärvi. Der Zug ist reservierungspflichtig, wartet dafür aber auch mit optimaler Ausstattung auf. 

2. Nordlichter

Warum sich ein Besuch lohnt?

Finnland ist wahrscheinlich der Ort, wo man die eindrucksvollste Lichtspektakel der Natur am besten erleben kann: die Nordlichter. In den nördlichen Regionen des Landes ist es von August bis April nachts so dunkel, dass man die Nordlichter gut sehen kann. Du kannst dieses Phänomen auf verschiedene Arten genießen, beispielsweise auf Skiern, in Schneeschuhen oder während einer Übernachtung in einem Iglu aus Eis.
 

Anreise

Du kannst beispielsweise mit dem Santa Claus Express nach Rovaniemi reisen, um die Nordlichter zu erleben.

3. Helsinki

Warum sich ein Besuch lohnt?

Wenn im wunderschönen Helsinki Schnee fällt, wirkt die Stadt wie verwandelt. Im Sommer ist Helsinki ein großartiges Reiseziel, aber der Schnee sorgt für eine ganz besonders ruhige und friedvolle Atmosphäre. Obwohl die Stadt so kompakt ist, dass man nie allzu lange draußen sein muss, wenn man nicht möchte, gibt es doch ein paar interessante Outdoor-Aktivitäten wie Skilanglauf, Schlittschuhlaufen und Pulkka – also Rodeln mit einem typischen Schlitten aus Kunststoff.
 

Anreise

Helsinki ist ein bedeutendes Eisenbahnzentrum in Finnland und kann daher leicht mit dem Zug aus den meisten finnischen Städten und Nachbarländern erreicht werden.

4. Husky-Schlittenfahrt in Lappland

Warum sich ein Besuch lohnt?

Wer die arktische Wildnis hautnah erleben möchte, sollte die Dienste der wunderschönen, finnischen Huskys in Anspruch nehmen. Diese prächtigen Tiere ziehen dich durch unglaubliche Landschaften, wobei nur das Hecheln der fleißig arbeitenden Hunde die nahezu absolute Stille um dich herum unterbricht.
 

Anreise

Du erreichst Lappland, ebenso wie die Nordlichter, am angenehmsten mit dem Santa Claus Express.

5. Eisschwimmen und Sauna

Warum sich ein Besuch lohnt?

Es gibt nur wenige Traditionen, die so tief in der finnischen Kultur verwurzelt und zudem so beglückend sind, wie heiße Saunas. Der Winter ist der perfekte Zeitpunkt, um den extremen Kontrast zwischen Schwimmen in eiskaltem Wasser und wohltuender Hitze zu erleben – und zwar innerhalb von wenigen Sekunden. In den meisten größeren Städten gibt es öffentliche Saunas, wobei die Arlan Sauna in Helsinki die beliebteste sein dürfte. Manche Saunas befinden sich direkt neben einem See, damit du die gesundheitlichen Vorteile eines abrupten Temperaturwechsels noch intensiver spüren kannst.
 

Anreise

Die Arlan Public Sauna befindet sich im Stadtzentrum und ist zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.