FRÜHJAHRS-SALE: Pässe mit 15 % Rabatt bis 5. März. Jetzt im Sale kaufen →

Tage
T
Stunden
S
Minuten
M
Sekunden
s
Ihre Bestellung

Cookie- und Datenschutzerklärung

Version: 2.1

Veröffentlicht: 10. November 2022

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir, Eurail B.V. („wir“, „unser(e)“ oder „uns“), personenbezogene Daten von Personen („Sie“, „Ihnen“) erheben, speichern, nutzen und weitergeben, die uns oder unseren Service auf www.interrail.eu, www.eurail.com und/oder White-Label-Websites oder anderen Websites, Webseiten (einschließlich Community-Seiten oder Formularen, die durch unseren Kundenservice generiert werden), in der Railplanner-App, über E-Mails, soziale Medien, Textnachrichten oder digitale Anzeigen unter unserer Kontrolle besuchen oder anderweitig damit interagieren (zusammenfassend als „Websites“ bezeichnet).

 

Der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig und wir verpflichten uns, unsere Praktiken zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten fair und transparent zu gestalten.

 

In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der niederländischen Datenschutzgesetzgebung gelten als personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen. Verschiedene Informationen, die zusammengenommen zur Identifizierung einer bestimmten Person führen können, stellen ebenfalls personenbezogene Daten dar.

 

Diese Richtlinie beschreibt unsere Praktiken in Bezug auf:

a)    Datenerhebung

b)    Datennutzung

c)    Datenspeicherort und -aufbewahrung

d)    Datenweitergabe

e)    Cookies und Tracking-Technologien

f)     Kommunikation

g)    Datensicherheit

h)    Rechte der betroffenen Person

i)     Zusätzliche Informationen 

 

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, und entscheiden sich aus freien Stücken dafür, dies zu tun. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen oder diese nicht von uns oder unseren Service-Anbietern verarbeiten lassen möchten, besuchen Sie bitte unsere Websites nicht, interagieren Sie nicht mit ihnen und nutzen Sie unseren Service nicht. Sie können sich auch dafür entscheiden, uns keine „optionalen“ personenbezogenen Daten bereitzustellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass unser Service Ihnen dann bei der Nutzung unserer Services möglicherweise nicht mehr das beste Kundenerlebnis bereitstellen kann.

 

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Eurail B.V. als den „Datenverantwortlichen“, was bedeutet, dass wir die Mittel und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmen.

 

Hinweis: Die Nutzung unserer Websites und unseres Service unterliegt den Bestimmungen und Bedingungen der Nutzungsbedingungen, und jede nicht definierte Bedeutung in dieser Datenschutzrichtlinie hat die Bedeutung, wie sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) angegeben ist. 

 

a)    Datenerhebung

Wir erheben und kontrollieren verschiedene Arten von personenbezogenen Daten unserer Kunden und Besucher unserer Websites. Solche Daten werden durch Ihre Interaktion mit uns oder unseren Services erhoben und generiert und können direkt von Ihnen oder von unseren Partnern stammen.

 

Wir erfassen die folgenden Kategorien personenbezogener Daten (soweit sie sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen):

 

Automatisch erhobene oder generierte Daten

Wenn Sie unseren Service besuchen, mit ihm interagieren oder ihn nutzen, erheben, speichern oder generieren wir technische Daten über Sie. Dies geschieht mithilfe von Drittanbietern (weitere Informationen in Abschnitt d), unter anderem durch die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien (weitere Informationen in Abschnitt e). Bei diesen Daten handelt es sich um Verbindungsdaten, technische und aggregierte Nutzungsdaten wie IP-Adressen und allgemeine Standorte, Geräte- oder Anwendungsdaten wie Browserversion, Spracheinstellungen, Sitzungen, Klicks, Nutzung von Funktionen und andere Interaktionen mit unseren Websites. Die Interaktion mit unserem Kundenservice kann automatisch aufgezeichnet, nachverfolgt und analysiert werden, u. a. für Analysezwecke, Services, den Geschäftsbetrieb, die Qualitätskontrolle und -verbesserung sowie für Schulungs- und Archivierungszwecke.

 

Direkt von Ihnen bereitgestellte Daten

Wenn Sie uns kontaktieren, sich für ein Konto anmelden, einen Bahnpass kaufen oder eine Reservierung über unsere Website buchen, werden wir Sie bitten, uns einige personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, damit wir ein Konto erstellen können, um Ihre Anfrage und/oder Bestellung zu erfüllen. Dazu gehören in der Regel Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihre Adressdaten, Ihre Nationalität, Ihre bevorzugte Sprache, Ihr Geburtsdatum, Ihre Reisepassnummer (bei internationalen Reisenden), Ihre Kontoanmeldedaten (Benutzername und Passwort) sowie alle anderen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Services nutzen, uns kontaktieren oder wenn Sie andere Konten wie Facebook oder andere Social-Media-Konten verbinden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, andere Konten zu verbinden, teilen Sie Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Bild, Ihren Standort und andere Details, die in Ihrem öffentlichen Profil verfügbar sind.

 

Sie haben auch die Möglichkeit, uns Support-Anfragen zu senden oder uns Feedback, Bewertungen oder Antworten auf unsere Umfragen und/oder Werbeaktionen zukommen zu lassen, indem Sie Online-Formulare ausfüllen oder auf Social-Media-Kanälen, in einem unserer öffentlichen Online-Foren oder einer unserer Communitys posten, eine E-Mail an eine der von uns angegebenen Adressen senden oder eine andere Form der Kommunikation wählen. Solche Daten können Details zu einem Problem, das Sie haben, Kontaktinformationen und andere Unterlagen, Bildschirmaufnahmen, Screenshots usw. enthalten.

 

Wenn Sie personenbezogene Daten einer anderen Person für den Kauf eines Passes mit mehreren Reisenden zur Verfügung stellen, müssen Sie sicherstellen, dass (i) diese Person ordnungsgemäß darüber informiert wurde, dass Eurail das Recht hat, diese personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt zu verarbeiten, und ihr die vorliegende Datenschutzerklärung bereitgestellt wurde, (ii) diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung und ohne Verletzung der Rechte dieser Person oder eines Dritten erhoben und zur Verfügung gestellt werden und (iii) Sie, falls erforderlich, die vorherige Zustimmung dieser Person eingeholt haben.

         

Daten von unseren Partnern

Unsere Partner, die unsere Bahnpässe verkaufen, wie z. B. Bahngesellschaften und Vertriebspartner (weitere Informationen in Abschnitt d), stellen uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung, damit wir ein Konto erstellen und Ihre Anfrage zur Nutzung unseres Service bearbeiten können.

 

Von anderen Dritten erhaltene Daten

Wir können Daten, die sich auf Sie beziehen, aus anderen Quellen erhalten, z. B. wenn Sie an Werbeaktionen oder Veranstaltungen teilnehmen, die wir sponsern oder an denen wir beteiligt sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten von den entsprechenden Organisatoren erhalten.

 

Durch Analysetools ermittelte Daten

Wir verwenden Analysetools wie Google Analytics, Hotjar und Pisano, um Daten über die Nutzung unserer Websites und/oder unseres Service zu erheben, z. B. welche Seiten besucht werden, wann sie besucht werden, welche Werbeanzeige oder E-Mail oder Webseite Sie auf unsere Website gebracht hat, wie Besucher mit unserem Service und den Seiten der Website interagieren und diese und verschiedene Funktionen nutzen usw. Diese Daten werden ausschließlich mit Ihrer Zustimmung erhoben, indem Sie im Cookie-Banner auf unserer Website die Zustimmung zu unseren Marketing-Cookies erteilen.  Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt e.

 

b)    Datennutzung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in den einschlägigen Datenschutzgesetzen festgelegt sind.

 

Wir verwenden personenbezogene Daten, soweit dies für die Erbringung unseres Service gemäß unseren Nutzungsbedingungen erforderlich ist, um unseren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen und um unsere berechtigten Interessen an der Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Websites und unseres Service zu unterstützen.

 

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem Gebiet haben oder unseren Service in einem Gebiet nutzen, in dem Datenschutzgesetze gelten, die festlegen, dass die „Einwilligung“ die einzige oder geeignetste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist (im Allgemeinen oder speziell in Bezug auf die Arten personenbezogener Daten, die Sie über den Service bereitstellen), gilt Ihre Akzeptanz unserer Bedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie als Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke, soweit dies in dem betreffenden Gebiet gesetzlich zulässig ist. Wenn Sie diese Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an privacy@eurail.com.

 

Insbesondere verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

 

  • Zur Erleichterung und Bereitstellung unserer Services;
  • Zur Authentifizierung der Identität unserer Kunden und um ihnen den Zugang zu unserem Service zu ermöglichen;
  • Zur Unterstützung und für die Kundenbetreuung unserer Besucher und Kunden;
  • Zur Verbesserung der Kundenerfahrung und zur kontinuierlichen Optimierung unserer Produkte und der Gesamtleistung unseres Service, indem wir ein besseres Verständnis darüber erhalten, wie Besucher und Kunden unsere Websites nutzen und mit ihnen interagieren;
  • Zur Erleichterung und Optimierung unserer Marketingkampagnen, der Verwaltung von Werbeanzeigen und des Vertriebs sowie zur effektiveren Verwaltung und Bereitstellung von Werbung für unsere Produkte und Services, auch auf anderen Websites wie Facebook, Instagram und Google. Dazu gehört auch interessenbezogene Werbung, die auf Aktivitäten auf der Website, Präferenzen und anderen Daten basiert, die uns über Dritte oder Partner zur Verfügung gestellt werden;
  • Zur Unterstützung, zum Sponsoring und zur Durchführung bestimmter Werbeveranstaltungen oder Wettbewerbe;
  • Zur Veröffentlichung Ihres Feedbacks und Ihrer Bewertungen auf unseren Websites, in öffentlichen Foren und/oder Blogs;
  • Zur Unterstützung und Verbesserung unserer Datensicherheitsmaßnahmen, einschließlich der Verhinderung und Verringerung des Risikos von Betrug, Fehlern oder anderen illegalen oder verbotenen Aktivitäten;
  • Zur Prüfung und Realisierung von Wachstumschancen durch Partnerschaften mit Transportunternehmen, Vertriebspartnern, Institutionen und anderen Geschäftspartnern und Anbietern im Zusammenhang mit unserem Service (siehe auch Abschnitt d);
  • Zur Erstellung aggregierter statistischer Daten, abgeleiteter nicht-personenbezogener Daten oder von Daten, die sich durch Anonymisierung nicht mehr einer Person zuordnen lassen, und die wir oder unsere Partner zur Bereitstellung und Verbesserung unseres Service oder für andere Geschäftszwecke verwenden können; und
  • Zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften.

 

Darüber hinaus können Sie bei der Einrichtung Ihres Kontos Ihr Einverständnis geben, dass wir Sie über unseren Newsletter über unsere geschäftlichen Entwicklungen und personalisierten Angebote auf dem Laufenden halten dürfen. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt f. „Mitteilungen, Werbemitteilungen“.

 

c)     Datenspeicherort und -aufbewahrung

Wir speichern Ihre Daten an mehreren Orten und so lange, wie es für unsere angemessenen geschäftlichen Zwecke erforderlich ist, um unseren Service zu erbringen oder unsere berechtigten Interessen wahrzunehmen, sowie in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen.

 

Eurail B.V. hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden, die zur Europäischen Union gehören und daher verpflichtet sind, ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten von Einwohnern der EU-Mitgliedstaaten zu gewährleisten. Die Daten werden zu diesen Zwecken innerhalb des EWR gespeichert und übertragen. Wenn Daten in Nicht-EWR-Länder wie das Vereinigte Königreich übermittelt werden, gelten die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies vernünftigerweise erforderlich ist, um unsere Beziehung zu Ihnen aufrechtzuerhalten und Ihnen unseren Service bereitzustellen; um unseren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen; oder um uns vor möglichen Rechtsstreitigkeiten zu schützen, wie z. B. im Rahmen von Gesetzen, die für die Protokollierung, Aufzeichnungen und Buchhaltung gelten, und um einen Nachweis und Belege für unsere Beziehung zu haben, falls sich nach der Beendigung Ihrer Nutzung juristische Fragen oder Probleme ergeben. Dies geschieht in Übereinstimmung mit unserer Richtlinie zur Aufbewahrung von Daten und nach unserem vernünftigen Ermessen. 

 

d)    Datenweitergabe

Wir teilen Ihre Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen mit unseren Partnern, Service-Anbietern oder anderen relevanten Dritten.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Gründen an Dritte weitergeben:

  • Wir haben sie beauftragt, uns bei der Erbringung unseres Service zu unterstützen;
  • Dies ist zur Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen notwendig;
  • Wir haben hierfür berechtigte Interessen;
  • Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet (z. B. wenn die Polizei oder eine offizielle Behörde ein offizielles schriftliches Auskunftsersuchen bei Verdacht auf eine Straftat stellt).

 

Die folgenden Dritten können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Unsere IT-Dienstleister;
  • Post- und Kurierdienstleister;
  • Anbieter von Zahlungsdiensten;
  • Bahngesellschaften (bitte anklicken, um einen Überblick zu erhalten)
  • Staatliche Einrichtungen (d. h. Steuerbehörden und Polizei);
  • Unsere Cookie-Anbieter (siehe Abschnitt e. unten).

 

Diese Erklärung gilt nicht für Websites Dritter, die mit unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass solche Dritte Ihre persönlichen Daten sorgfältig und sicher verarbeiten. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen sorgfältig durchzulesen, ehe Sie deren Websites nutzen.

 

e)    Cookies und Tracking-Technologien

Wir, unsere Partner und unsere Service-Anbieter verwenden Cookies und andere Technologien für Leistungs-, Analyse- und Personalisierungszwecke.

 

Cookies sind kleine Informationsdateien, die bei einem Besuch einer Website automatisch auf dem Gerät (einschließlich einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone) eines Besuchers gespeichert oder von diesem ausgelesen werden können. Dies erfolgt über den auf dem Gerät verwendeten Webbrowser. Die Informationen, die über ein Cookie im Rahmen der Nutzung unserer Website übermittelt werden können, können an die eigenen sicheren Server von Eurail oder die Server eines Dritten gesendet werden.

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website zu folgenden Zwecken:

 

Performance-Cookies

Hierbei handelt es sich um technische und/oder funktionale Cookies, die uns helfen, die Leistung und Funktionalität unseres Service und unserer Websites zu schützen und zu verwalten.

 

Analytische Cookies

Diese Cookies dienen dazu, allgemeine Statistiken zu erstellen und Einblicke in die Nutzung unseres Service und unserer Websites bei jedem Ihrer Besuche zu gewinnen, um unsere Website und unsere Dienste zu optimieren. Ihr Browser teilt uns mit, ob Sie diese Cookies haben und ob Sie die Speicherung neuer Cookies zulassen. Wir werden dann neue Cookies generieren und setzen, um Ihre Nutzung unseres Service zu analysieren.

 

Marketing- und Werbe-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, unser Service-Angebot für Sie interessanter zu gestalten, indem wir Ihnen Werbung anzeigen, die Ihren Interessen entspricht, und die Werbeanzeigen und Inhalte auf unserer Website und in unseren Newslettern auf der Grundlage Ihrer Interessen und Ihres Klick- und Surfverhaltens zu personalisieren. Wir können Cookies verwenden, die von einer anderen Organisation gesetzt wurden, damit wir Werbung gezielter auf Sie ausrichten können. Wir setzen auch Cookies auf bestimmten anderen Websites, auf denen wir Werbung schalten. Wenn Sie eines dieser Cookies erhalten, können wir es verwenden, um Sie als Besucher dieser Website und als Betrachter unserer Werbung dort zu identifizieren, wenn Sie später unsere Services besuchen. Auf der Grundlage dieser Informationen können wir dann unsere Werbung gezielt ausrichten. Zu diesen Cookies gehören auch diejenigen, die auf Social-Media-Kanälen gesetzt werden.

 

Google Analytics wird für Analyse- und Tracking-Cookies verwendet, um Statistiken über den Traffic und die Nutzung der verschiedenen Komponenten unserer Websites zu erstellen und um Studien zur Verbesserung unserer Services und unserer Website zu erstellen. Wenn Benutzer nicht möchten, dass Google Analytics ihre Daten erfasst oder verwendet, können sie sich hier abmelden: Deaktivierung von Google Analytics.

 

Integrations-Cookies von Drittanbietern

Um unseren Service bereitzustellen, nutzen wir Drittanbieter (wie in Abschnitt d beschrieben). Diese Drittanbieter können auch ihre eigenen Cookies setzen. Sie tun dies, um die Leistung und Interoperabilität zwischen unseren Plattformen und den Ihnen angebotenen Services zu ermöglichen und zu verbessern.  Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle darüber haben, wie Drittanbieter die Cookies und die über die Cookies erhobenen Informationen und personenbezogenen Daten selbst verwenden. Falls Sie weitere Informationen über diese Parteien und deren Nutzung von Cookies wünschen, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen (bitte beachten Sie, dass an Datenschutzerklärungen gegebenenfalls von Zeit zu Zeit Änderungen vorgenommen werden).

 

„Do Not Track“-Anfragen

Einige Webbrowser können eine „Do Not Track“-Anfrage an Websites senden, um ihnen mitzuteilen, dass sie ihre Online-Bewegungen nicht verfolgen sollen. Da die Webbrowser diese Funktion unterschiedlich interpretieren, fehlt es an einer Standardisierung, und es ist nicht immer klar, ob Besucher und Kunden die Übermittlung dieser Signale beabsichtigen oder ob sie sich dessen überhaupt bewusst sind. Daher ändern wir, wie viele andere seriöse Websites und Online-Plattformen auch, unsere Praktiken nicht als Reaktion auf eine „Do Not Track“-Anfrage Ihres Browsers oder Ihrer mobilen Anwendung. Sie können jedoch über Ihren Browser Cookies kontrollieren, z. B. ob Sie Cookies akzeptieren und wie Sie sie entfernen können. Sie können die meisten Browser auch so einstellen, dass Sie darüber benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, oder dass Cookies blockiert oder ganz entfernt werden sollen; dies wird im Folgenden näher erläutert.

 

COOKIES DEAKTIVIEREN

Sie können den Einsatz von Cookies verhindern, indem Sie entsprechend die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen (sehen Sie sich den Hilfebereich Ihres Browsers an, um zu erfahren, wie Sie dies tun können). Bitte beachten Sie, dass ein Deaktivieren von Cookies die Funktionalität dieser und vieler anderer von Ihnen besuchter Websites einschränken wird. Durch ein Deaktivieren von Cookies werden üblicherweise die Funktionalität und sogar einige Funktionen dieser Website deaktiviert. Aus diesem Grund empfehlen wir, Cookies nicht zu deaktivieren.

 

LÖSCHEN VON COOKIES

Die meisten Cookies haben ein Ablaufdatum. Dies bedeutet, dass sie nach einem bestimmten Zeitraum ihre Funktion verlieren und nicht länger Daten in Hinblick auf Ihren Besuch der Website erfassen. Eine weitere Option besteht darin, Cookies manuell vor dem Ablaufdatum zu löschen. Falls Sie dies tun möchten, sehen Sie sich die Anweisungen in dem entsprechenden Abschnitt Ihres Browsers an.

 

f)      Kommunikation

Wir verwenden für Service- und Werbekommunikation E-Mails, Telefon, SMS und mobile App-Benachrichtigungen.

 

Service-Kommunikation

Wir können Sie mit wichtigen Informationen zu unserem Service kontaktieren. Wir können Ihnen beispielsweise Benachrichtigungen (über alle uns zur Verfügung stehenden Mittel) über Änderungen oder Aktualisierungen unseres Service, Probleme, Änderungen, Hinweise zum Zurücksetzen des Passworts usw. senden. Sie können Ihre Kommunikations- und Benachrichtigungseinstellungen in Ihren Profileinstellungen festlegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie sich von bestimmten Service-Mitteilungen nicht abmelden können, die für die Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, gesetzlich vorgeschrieben sind, oder die für Ihre Nutzung unserer Websites erforderlich sind.

 

Werbemitteilungen

Wir können Sie auch über neue Funktionen, zusätzliche Angebote, Veranstaltungen und besondere Gelegenheiten oder andere Themen informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sind. Wir stellen Ihnen Opt-in-Optionen zur Verfügung, und wenn Sie damit einverstanden sind, können wir solche Mitteilungen über alle uns zur Verfügung stehenden Kontaktmöglichkeiten übermitteln, die Sie uns mitgeteilt haben. Außerdem können wir, falls Sie dem zugestimmt haben, Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um Ihnen Werbematerial von Eurail über Ihre Social-Media-Konten wie z. B. Facebook, YouTube, Pinterest und Instagram zukommen zu lassen. Wenn Sie solche Werbemitteilungen nicht erhalten möchten, ändern Sie Ihre Präferenzen für die Kommunikation in Ihrem Profil auf der Website. Außerdem enthält jede Mitteilung per E-Mail eine Option zur Abmeldung. 

 

g)    Datensicherheit

Wir implementieren und überwachen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

 

Wir werden Sie niemals per Telefon oder über soziale Medien zur Angabe Ihrer personenbezogenen Daten auffordern und wir werden Sie nur über die in Ihrem Konto registrierte E-Mail-Adresse kontaktieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie uns bitte über das Formular zur Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst.

 

Wir sichern Ihre Daten unter Verwendung von Branchenstandards und Best Practices für physische, verfahrenstechnische und technische Maßnahmen, darunter:

  • Logische Zugangskontrolle mit komplexen Passwörtern und Identitätsauthentifizierungssystemen;
  • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter;
  • Datenverschlüsselung;
  • Automatische Protokollierung aller Aktionen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten;
  • Zugriffsbeschränkungen mit den geringsten Berechtigungen;
  • Benutzerzugriffs- und Rechteüberwachung.

 

Bitte beachten Sie, dass wir unabhängig von den eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen den absoluten Schutz und die absolute Sicherheit der bei uns oder bei Drittanbietern gespeicherten personenbezogenen Daten, wie in Abschnitt d beschrieben, nicht garantieren können und werden. 

 

h)    Rechte der betroffenen Person

Als Einzelperson haben Sie Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Für alle diese personenbezogenen Daten, die wir als Datenverantwortlicher verarbeiten und die in Abschnitt a aufgeführt sind, können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden.

 

Falls Sie uns über eine unserer Websites personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, können Sie uns eine Anfrage schicken, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen bzw. korrigieren, ändern, bewegen oder löschen möchten. Sie können diese Anfrage an privacy@eurail.com oder über unser Formular für die Kontaktaufnahme zum Kundendienst senden.

 

Um Missbrauch vorzubeugen, bitten wir Sie, Ihre Anfrage von derselben E-Mail-Adresse zu senden, unter der Ihr Konto bei uns registriert ist, damit wir Ihre Identität überprüfen können. Wir können Sie auffordern, einen weiteren Nachweis Ihrer Identität zu erbringen, wenn dies erforderlich ist, um Sie in unseren Systemen korrekt zu identifizieren.

 

Solche zusätzlichen Daten zu Anfragen und/oder zur Identitätsüberprüfung werden von uns für rechtliche Zwecke aufbewahrt, d. h. als Beweis für die Identität der Person, die die Anfrage gestellt hat.

 

Mein Konto löschen

Bei Anfragen zur Löschung Ihres Kontos oder Ihrer personenbezogenen Daten entfernen wir Ihre personenbezogenen Daten und Ihr Konto in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen aus unseren Systemen. Das bedeutet, dass Sie keinen Zugang mehr zu Ihrer Kontohistorie und Ihren Reisedaten haben und dass Sie für alle neuen Reiseprodukte, die Sie in Zukunft kaufen möchten, ein neues Konto anlegen müssen.

 

Bitte beachte:

  • Wir entfernen Ihre Daten innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihrer Anfrage aus unseren Systemen. Sollten Sie in dieser Zeit E-Mails oder Inhalte erhalten, dann liegt das daran, dass es kompliziert ist, Ihre Daten innerhalb der 30 Tage zu entfernen, und wir bitten Sie während dieser Zeit um Geduld. 
  • Wenn es rechtliche Gründe gibt, die uns daran hindern, Ihre Anfrage zu bearbeiten, werden wir Sie in einer Antwort-E-Mail so schnell wie möglich darüber informieren, dass Ihre Anfrage nicht bearbeitet werden kann. 
  • Wir werden Ihnen eine Bestätigung zukommen lassen, sobald die Löschung Ihres Kontos bearbeitet wurde. Danach haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Konto und Sie erhalten keine weiteren Mitteilungen.

 

i)      Zusätzliche Informationen

Sicherheit von Minderjährigen

Personen im Alter von unter 18 Jahren dürfen unsere Website nur unter Aufsicht ihrer Eltern oder eines gesetzlichen Vertreters nutzen. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Wenn wir erfahren, dass ein Minderjähriger unseren Service ohne Erlaubnis nutzt, werden wir versuchen, eine solche Nutzung zu unterbinden und uns nach besten Kräften bemühen, alle bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten des Kindes unverzüglich zu löschen.

 

Nationale Aufsichtsbehörde

Wenn Sie eine durch die DSGVO geschützte Person sind, haben Sie bei Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Datenschutzgesetze das Recht, bei der für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen nationalen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. In den Niederlanden ist diese Aufsichtsbehörde die „Autoriteit Persoonsgegevens“, die Sie hier kontaktieren können.

 

Kontaktinformationen

Eurail B.V. hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der die laufende Einhaltung der Datenschutzbestimmungen überwacht, beratend tätig ist und als Ansprechpartner in Datenschutzfragen für betroffene Personen und Aufsichtsbehörden zur Verfügung steht. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz oder zu dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung haben, können Sie eine E-Mail an privacy@eurail.com senden.

 

Bei Fragen zu Ihrem Konto, Ihren Käufen, unseren Services oder technischen Problemen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an unseren Kundendienst.

 

Änderungen an dieser Cookie- und Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren. Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht und ältere Fassungen werden auch weiterhin auf Anfrage zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu prüfen, ob Änderungen an dieser Erklärung vorgenommen wurden.

 

In Version 2.1 veröffentlichte Änderungen:


Abschnitt a. Datenerhebung
i. Aktualisierungen des Wortlauts, um Klarheit darüber zu schaffen, was erhoben wird und wie Sie erwarten können, zu Sicherheitszwecken kontaktiert zu werden.


Abschnitt e. Cookies und Tracking-Technologien
i. Für den Fall, dass Sie die Einwilligung zu Google Analytics widerrufen möchten, haben wir einen Link zur Abmeldung bei Google eingefügt, um Ihnen den Zugriff zu erleichtern.


Abschnitt h. Rechte der betroffenen Personen
i. Wir haben detailliertere Informationen zu unserem Löschverfahren bereitgestellt

Abschnitt i. Zusätzliche Informationen
i. Wir haben die Kontaktdaten für unseren Kundendienst aktualisiert.