Ihre Bestellung

SALE: Reise diesen Sommer mit Interrail 10 % günstiger. Jetzt im Sale einkaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

 

In Regionalzügen erlebst du wirklich alles, was Bahnreisen durch Europa zu bieten haben. Diese Züge bringen dich zu jedem Reiseziel – in winzige Dörfer ebenso wie in die pulsierenden Hauptstädte des europäischen Kontinents. Du möchtest möglichst günstig reisen? Für die meisten Regionalzüge sind keine Reservierungen erforderlich, was bedeutet, dass du sie mit deinem Interrail Pass kostenlos nutzen kannst.

Warum sollte man sich für einen Regionalzug entscheiden?

belgian-train-station-regional-train-arriving

Regionalzüge sind eine fantastische Möglichkeit, um Europa zu bereisen – und außerdem kannst du sie mit deinem Interrail-Pass meistens gratis nutzen. Sie können es in puncto Geschwindigkeit und Luxus zwar nicht mit Highspeed-Zügen aufnehmen, aber man reist darin trotzdem sehr komfortabel. An Bord gibt es sanitäre Einrichtungen und in einigen Zügen kannst du Snacks und Getränke kaufen. Manchmal ist sogar WLAN verfügbar!

Dies sind einige Vorteile des Reisens mit Regionalzügen während deiner Interrail-Reise:

  • Lerne kleinere, abseits gelegene Orte kennen, die nur mit einem Regionalzug erreicht werden können.

  • Vermeide kostenpflichtige Reservierungen. Die meisten Regionalzüge erfordern keine.

  • Du hast deinen Zug verpasst? Dann nimm einfach den nächsten! Da Regionalzüge normalerweise regelmäßig verkehren, bist du relativ flexibel.

  • Mache Bekanntschaft mit den Einheimischen und erfahre mehr über die Kultur des Landes, das du gerade bereist.

Wohin kann ich mit Regionalzügen reisen?

portugal-lisbon-sintra-national-park-castle

Alle Wege führen nach Rom – und es lohnt sich definitiv, jeden einzelnen zu erforschen. Von malerischen Bergdörfchen bis hin zu verschlafenen Fischerorten: Es gibt so viel, was du mit deinem Interrail-Pass entdecken kannst. Regionalzüge bringen dich an Orte, die du sonst wohl nie zu Gesicht bekommen würdest! Dich fasziniert das Dörfchen, das du aus dem Fenster siehst? Dann steige doch einfach aus und gehe auf Entdeckungstour!

 

Hier präsentieren wir dir einige unserer Lieblingsorte, die man nur mit Regionalzügen erreicht:

 

  • Sintra, Portugal: Dieses portugiesische Städtchen mit seinem großen, maurischen Schloss und dem ungewöhnlich bunten Palácio da Pena kann absolut zu Recht als Freiluftmuseum bezeichnet werden. Der Regionalzug von der portugiesischen Hauptstadt Lissabon bringt dich in etwa 40 Minuten dorthin.


germany-bavaria-neuschwanstein-castle-sunset
  • Mont-Saint-Michel, Frankreich – Diese Halbinsel könnte auch aus einem Fantasy-Roman stammen und zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Von Rennes aus gelangst du mit dem Regionalzug in 55 Minuten an diesen Ort.

  • Füssen, Deutschland – Diese deutsche Stadt beherbergt das traumhafte Schloss Neuschwanstein, das als Vorlage für das Dornröschen-Schloss in Disneyland diente. Nimmst du in München einen Regionalzug, bist du in 2 Stunden da.

Reservierungen für Regionalzüge

germany-frankfurt-regional-train-DB

Einer der größten Vorteile von Regionalzügen ist, dass du normalerweise keinen Sitzplatz reservieren musst. Steige einfach ein und aus, wann immer du möchtest!

 

Es gibt allerdings einige Ausnahmefälle, in denen auch für Regionalzüge eine Reservierung im Voraus erforderlich ist. Dazu gehören beispielsweise Verbindungen zu Flughäfen und einige InterCity- und EuroCity-Züge. Hierbei handelt es sich um schnelle Regionalzüge, die seltener halten und zwischen größeren Städten verkehren. Im Interrail-Fahrplan werden sie als „IC“ und „EC“ aufgeführt. In der Regel kannst du diese Züge am Bahnhof reservieren.

 

Du möchtest bei deiner Reiseplanung lieber auf Reservierungen verzichten? Dann setze im Interrail-Fahrplan einfach ein Häkchen beim Kästchen „Züge mit Reservierungspflicht vermeiden".

 

Liste mit Zügen, die eine Reservierung erfordern

Reisehinweise

Du bist also jetzt bereit, Europa mit Regionalzügen zu entdecken? Hier noch ein paar Tipps, damit sich deine Reise noch reibungsloser gestaltet:

 

  • Lade kostenlos unsere Rail Planner App herunter und informiere dich auch unterwegs über aktuelle Fahrzeiten. Dafür benötigst du keine Internetverbindung, denn du kannst auch offline auf den Fahrplan zugreifen.

  • Wenn du mit einem Interrail-Pass für die 2. Klasse reist, sind Regionalzügen genau das Richtige für dich. Lasse dich von der Bezeichnung „2. Klasse“ nicht abschrecken: Auch europäische Regionalzüge sind mit bequemen Sitzen ausgestattet und verwöhnen dich mit atemberaubenden Ausblicken auf einige der beliebtesten Landschaften in Europa. Und da Regionalzüge regelmäßig verkehren, hast du immer die Gelegenheit, ganz nach Belieben ein- und auszusteigen und alle kleinen Städtchen und Dörfer kennenzulernen, die dich ansprechen!

  • Reist du mit einem Interrail-Pass der 1. Klasse, findest du auch in vielen Regionalzügen Wagons für die 1. Klasse, wo in der Regel viele Sitzplätze frei sind.

Falls du gerne schnell unterwegs bist oder nachts reisen möchtest, um dir die Unterkunft zu sparen, haben wir passende Optionen für dich.

Informiere dich genauer über viele andere Zugarten in Europa.