Ihre Bestellung

Endlich kann man wieder reisen! Reserviere deine Sitzplätze am besten weit im Voraus, damit du garantiert einen Platz bekommst. 

Du möchtest am liebsten komplett auf Reservierungen verzichten? Sehen Sie sich unsere Reiserouten ohne Reservierung an.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Euronight Croatia

Der EuroNight Croatia bietet eine entspannte Möglichkeit, um von Zagreb nach München oder Zürich zu reisen. Steige nach der Besichtigung aller kulturellen Highlights Zagrebs in diesen Nachtzug und schlafe durch, bis du in einem neuen Land ankommst! Außerdem hast du die Möglichkeit, in Ljubljana oder Salzburg auszusteigen.

 

Strecken des EuroNight Croatia

Schweiz | Österreich | Deutschland | Slowenien | Kroatien 

 

Der EuroNight Croatia fährt täglich von Zagreb nach München und von Zagreb nach Zürich. Im Sommer kannst du von Zagreb auch weiter nach Rijeka an der kroatischen Küste reisen.

 

Der EuroNight Croatia verkehrt auf den folgenden Strecken:

Zagreb – Ljubljana – München

Über Salzburg, Bleder See und Ljubljana

 

Zagreb – Ljubljana – Feldkirch – Zürich

Über Innsbruck, Bleder See und Ljubljana

 

Rijeka – Ljubljana – München

Über Opatija, Bleder See und Ljubljana

 

Spilt – Maribor – Graz – Wien – Bratislava 

Beachte, dass diese Strecke nur im Sommer verfügbar ist (die Züge verkehren dienstags und freitags zwischen dem 3. Juni und dem 23. September 2022)

 

 

Reservierung

 

Reservierungen für den EuroNight Croatia sind zwingend erforderlich. Du kannst deinen Sitzplatz oder deine Schlafgelegenheit bis zu 6 Monate im Voraus buchen. Falls du in der Hochsaison (Mai bis September) oder an einem Feiertag reist, empfehlen wir, deine Reservierung so früh wie möglich zu buchen. 

So nimmst du eine Reservierung vor

Zur Reservierung deines Sitzplatzes oder deiner Schlafgelegenheit im EuroNight Croatia hast du folgende Optionen:

 

So reservierst du EuroNight-Züge über die ÖBB-Webseite

1. Gehe auf der ÖBB-Webseite zum Reiter „Ticket buchen“ (oder klicke auf den vorstehenden Hyperlink)

2. Wähle deine Strecke aus und klicke in den Ergebnissen auf „Einzeltickets und Tageskarten“.

3. Bevor du deinen Zug auswählst, klicke oben rechts auf „Wer fährt?“ Klicke hier auf „Ermäßigung hinzufügen“ und scrolle nach unten oder suche nach „Interrail/Eurail - Globalpass“, wähle diese Option aus und klicke auf „Übernehmen“.

4. Jetzt kannst du den gewünschten Zug auswählen und siehst sofort die Reservierungsgebühr für Passinhaber, die du zahlen musst.

5. Durchlaufe den Buchungsprozess und schließe deine Reservierung ab. 

 

Reservierungsgebühren:

  • Sitzplatz: 14 €
  • 6-Bett-Liegewagen: 44 € p. P.
  • 4-Bett-Liegewagen: 34 € p. P.
  • 3-Bett-Schlafwagen: 54 € p. P.
  • Schlafwagen Doppelbelegung: 74 € p. P.
  • Schlafwagen Einzelbelegung: 114 €
  • Für den EuroNight nach/ab Split: zusätzlich 40 € p. P.

 

Ausstattung und Services

  • Klimaanlage
  • Kaffeebar
  • Gepäckablagen
  • Steckdosen

 

Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Betrieben von:

Logo der Deutschen Bahn
Logo des HZ-Busses
Logo der slowakischen Eisenbahn ZSSK
Logo der slowenischen Eisenbahn ZS
Logo der Schweizer Bahngesellschaft SBB