Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus KOSTENLOS dafür, dass dein Pass zu 100•% rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Wie nehme ich eine Reservierung vor?

Du kannst bei uns deine Reservierungen in 3 unkomplizierten Schritten buchen.

1. Pass kaufen

Das Wichtigste zuerst: Entscheide dich, mit welchem Pass du durch Europa reisen wirst.

 

Meinen Interrail Pass jetzt kaufen →

2. Deine Route planen

Entscheide, wohin du reisen möchtest, und überprüfe, ob du einen Sitzplatz reservieren musst.

 

Reservierungspflicht überprüfen →

3. Deine Reservierungen kaufen

Buche deine Sitzplätze schnell und unkompliziert online mit unserem Reservierungstool.

 

Meine Reservierungen buchen →

 

Möglichkeiten zur Reservierung von Sitzplätzen

Du kannst die meisten Reservierungen über unseren Reservierungsservice buchen. Für manche Züge ist das allerdings nicht möglich. Nachstehend findest du sämtliche Möglichkeiten zur Reservierung von Sitzplätzen, aufgeführt nach Land. 

Österreich

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Österreich zu reservieren:

 

 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DB (Deutsche Bahn): internationale Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf dieser Seite an. ↓
 
  • Telefonisch beim ÖBB-Buchungszentrum: +43 5 1717 (durchgehend geöffnet)
    • Wenn du anrufst, hörst du eine Menüansage auf Deutsch. Wähle die „1“ für Zuginformationen und Buchungen. Das Buchungszentrum berechnet keine Buchungsgebühr und kann deine Reservierungen in ein Land deiner Wahl schicken. Die Versandkosten betragen 5 €.Du kannst deine Reservierungen alternativ auch in einem der größeren Bahnhöfe in Österreich abholen. Gehe einfach mit deiner Bestellnummer zu einem Fahrkartenschalter im Bahnhof. In diesem Callcenter kann man Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge buchen.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Belgien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Belgien zu reservieren:

 

 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DB (Deutsche Bahn): internationale Züge
    • Nur Pässe in Papierform: Über SNCB: internationale Züge (Thalys und Eurostar)
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Bosnien und Herzegowina

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Bosnien und Herzegowina zu reservieren:

 

  • An einem Bahnhof vor Ort
Bulgarien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Bulgarien zu reservieren:

 

  • An einem Bahnhof vor Ort
Kroatien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Kroatien zu reservieren:

 
 
Bei der Bahngesellschaft
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei dieser Bahngesellschaft im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf dieser Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Tschechien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in der Tschechischen Republik zu reservieren:

 

 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DB (Deutsche Bahn): internationale Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Dänemark

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Dänemark zu reservieren:

 

 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DSB (dänische Bahn): inländische und internationale Züge
 
Bei der Bahngesellschaft
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei dieser Bahngesellschaft im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf dieser Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Estland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Estland zu reservieren:

 

  • An einem Bahnhof vor Ort
Finnland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Finnland zu reservieren:

 
 
  • Telefonisch beim VR-Callcenter (finnische Bahn): +35 89 2319 2902 (täglich geöffnet von 7:00 - 22:00 Uhr Ortszeit)
    • VR ist die nationale Bahngesellschaft von Finnland und verfügt über englischsprachige Mitarbeiter. Sie können für Ihre Reservierungen telefonisch (mit Kreditkarte) bezahlen und sie an den Fahrkartenautomaten an finnischen Bahnhöfen abholen. Sie erhalten einen Buchungscode per E-Mail. Reservierungen können nicht an Ihre Adresse gesendet werden. Das VR-Callcenter ist auch über Skype erreichbar. Dieses Callcenter kann Reservierungen für finnische Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Frankreich

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Frankreich zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Nur Pässe in Papierform: Über SNCB: inländische und internationale Züge (Thalys und Eurostar)
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Deutschland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Deutschland zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über DB (Deutsche Bahn): inländische (IC und ICE) und internationale Züge
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DSB (dänische Bahn): internationale Züge
    • Nur Pässe in Papierform: Über SNCB (belgische Bahn): internationale Züge (Thalys)
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • Telefonisch über das DB-Buchungszentrum: +49 1806 996 633 (durchgehend geöffnet)
    • Wenn du anrufst, hörst du eine Menüansage auf Deutsch. Wähle die „9“, um das Menü auf Englisch anzuhören, und dann die „1“ für Zuginformationen und Buchungen. Dieses Callcenter erhebt keine Buchungsgebühr. Die Versandkosten in alle Länder betragen 3,50 €. Du kannst deine Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe in Deutschland abholen. Gehe einfach mit der Bestellnummer, die du am Telefon erhalten hast, zu einem Fahrkartenschalter oder einem Selbstbedienungsautomaten am Bahnhof. In diesem Callcenter kann man Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge buchen. Bitte beachte, dass über das DB-Buchungszentrum keine Fahrten mit Thalys oder TGV-Zügen gebucht werden können.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Großbritannien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Großbritannien zu reservieren:

 

  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Nur Pässe in Papierform: Über SNCB (belgische Bahn): internationale Züge (Eurostar)
 
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Griechenland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Griechenland zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Ungarn

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Irland zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Irland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Irland zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Italien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Italien zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Nur Pässe in Papierform: Über ItaliaRail: inländische Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei dieser Bahngesellschaft im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf dieser Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Lettland

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Lettland zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Litauen

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Litauen zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Luxemburg

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Luxembourg zu reservieren:

 

 
  • Telefonisch beim CFL-Buchungszentrum (luxemburgische Bahn): +352 2489 2489 (geöffnet von Montag bis Freitag 7:00 - 19:00 Uhr, an staatlichen Feiertagen geschlossen)
    • Bei Anruf ertönt eine Ansage auf Deutsch, Französisch und Englisch. Wähle die 2 für Buchungen und Zuginformationen. Deine Reservierungen können in jedes europäische Land versendet werden. Bei Abholung deiner Reservierungen am Hauptbahnhof von Luxembourg fällt eine Buchungsgebühr von 5 € an. Bei Zustellung deiner Reservierungen an deine Heimatadresse (oder an eine andere von dir bevorzugte Adresse) fallen Versandkosten von 7 € an. Im letzteren Fall muss du die Buchungsgebühr nicht bezahlen. Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Montenegro

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Montenegro zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Niederlande

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in den Niederlanden zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über DB (Deutsche Bahn): internationale Züge
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DSB (dänische Bahn): internationale Züge
    • Nur Pässe in Papierform: Über SNCB (belgische Bahn): internationale Züge (Thalys)
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • Telefonisch beim NS-Callcenter: +31 030 2300023 (durchgehend geöffnet)
    • Bei Anruf hörst du eine Ansage auf Niederländisch. Wähle die 1 für eine englischsprachige Ansage und dann die 1, um den Thalys zu buchen, oder die 2 für andere Züge. NS International kann Züge in verschiedenen europäischen Ländern buchen (12,50 € Buchungsgebühr, 2 Reservierungen pro Anruf erlaubt). Die telefonisch durchgeführten Reservierungen müssen mit einer Visa- oder MasterCard-Kreditkarte bezahlt werden. Von diesem Callcenter können Reservierungen nur an Adressen in den Niederlanden versandt werden. Versandkosten fallen keine an. Alternativ kannst du deine Reservierungen auch am NS-International-Fahrkartenschalter oder einem Fahrkartenautomat abholen. Lege einfach deinen Buchungscode an einem NS-International-Fahrkartenschalter in einem niederländischen Bahnhof vor.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Nordmazedonien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Nordmazedonien zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Norwegen

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Norwegen zu reservieren:

 
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
 
  • Telefonisch beim Entur-Callcenter: +47 61 27 90 88 (drücke die „9“ für englischsprachigen Service).

Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag: 7:00 - 23:00 Uhr

Samstag: 8:00 - 21:00 Uhr

Sonntag: 8:00 - 23:00 Uhr

An Feiertagen gelten kürzere Öffnungszeiten.

 

Das Entur Call Center wickelt Buchungen im Auftrag aller norwegischen Bahnbetreiber ab (außer Flytoget AS). Du kannst Fahrkarten oder Sitzplatzreservierungen für folgende Bahnbetreiber buchen: Vy (Vygruppen AS), GAN (Go Ahead Nordic AS) und SJ (SJ Norge AS, geplant ab Anfang März 2020).


In der Regel sind Sitzplatzreservierungen bis zu 90 Tage im Voraus verfügbar und in Norwegen nicht zwingend erforderlich. Dennoch sind Sitzplatzreservierungen äußerst empfehlenswert, sofern sie verfügbar sind: Beliebte Züge von und nach beliebten Reisezielen sind tendenziell in der Ferienzeit ausgebucht (im Sommer z. B. die Strecke zwischen Oslo und Bergen).

 

Zahlung

Wir akzeptieren nur Kartenzahlung (Visa, MasterCard und American Express). Die Zahlung muss bei der Buchung erfolgen.

 

Abholung von Fahrkarten

Am einfachsten ist es, wenn du dich dafür entscheidest, deine Reiseunterlagen und Belege selbst auszudrucken. Du erhältst in diesem Fall eine E-Mail mit allen Details und einer PDF-Datei als Anhang, die deine Reiseunterlagen enthält. Du kannst die digitalen Unterlagen auf deinem Smartphone oder Tablet vorzeigen. Alternativ hast du die Möglichkeit, deine Fahrkarten zu Hause auszudrucken und sie mit in den Zug zu nehmen, um sie vorzeigen zu können (Hinweis: Wenn du dich für die Option entscheidest, deine Fahrkarten zu Hause auszudrucken, kannst du sie nicht an Fahrkartenautomaten ausdrucken).

 

Statt deine Tickets zu Hause auszudrucken, kannst du dich alternativ dafür entscheiden, deine Fahrkarten an Fahrkartenautomaten ausdrucken zu lassen (Ticket Vending Machines, TVMs). Du erhältst in diesem Fall eine E-Mail mit allen Details deiner Reise, deinem Einkaufsbeleg und einer Buchungsreferenz/Bestell-ID, mit der du deine Fahrkarten an TVMs abholen kannst.

 

TVMs gibt es in vielen norwegischen Bahnhöfen. Auf der Webseite von BaneNor findest du eine Tabelle mit norwegischen Bahnhöfen, der du detaillierte Informationen entnehmen kannst. Die norwegischen Bahnhöfe Oslo S, Oslo Airport Gardermoen, Bergen, Trondheim und Stavanger sind mit Personal besetzt.

Polen

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Polen zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über PKP (polnische Bahn): inländische Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Portugal

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Portugal zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Rumänien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Rumänien zu reservieren:

 
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Serbien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Serbien zu reservieren:

 

  • An einem Bahnhof vor Ort
Slowakei

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in der Slowakei zu reservieren:

 
 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über Slovakrail (slowakische Bahn): inländische Züge
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Slowenien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Slowenien zu reservieren:

 
 
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Spanien

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Spanien zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort
    • Ab Februar 2020 kannst du Reservierungen für Inlands- und Fernverkehrszüge in Spanien nur noch vor Ort am Fahrkartenschalter eines spanischen Fernverkehrsbahnhofs tätigen. Hier findest du eine Liste aller Fernbahnhöfe. Du kannst Reservierungen an deinem Reisetag oder bis zu 3
      Monate im Voraus vornehmen.
 
  • Du kannst Sitzplätze beim Renfe-Telefonverkauf vorreservieren: +34 91 232 03 20
    • Die Vorreservierung eines Sitzplatzes ist bis zu 24 Stunden vor Abfahrt eines Zuges möglich. Du erhältst einen PNR-Code, mit dem du deine Reservierung am Fahrkartenschalter eines spanischen Bahnhofs abholen und bezahlen musst. Achte darauf, deinen Interrail-Pass vorzulegen. Du musst die Reservierung innerhalb von 72 Stunden abholen, denn danach verfällt sie. 
    • Bitte denke daran, dass eine Vorreservierung und eine Reservierung nicht identisch sind. Die Vorreservierung hält deinen Sitzplatz nur 72 Stunden lang frei.
Schweden

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in Schweden zu reservieren:

 

 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Schweiz

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in der Schweiz zu reservieren:

 

 
  • Über die Bahnreisen-Planer-App
    • Über ČD (tschechische Bahn): inländische und internationale Züge
    • Über DB (Deutsche Bahn): internationale Züge
    • Über Glacier Express (Schweizer Panoramazug): nur für den Glacier Express
 
↓ Sieh dir die detaillierten Erklärungen für Reservierungen bei diesen Bahngesellschaften im Abschnitt „Buchungsanleitungen“ unten auf diesr Seite an. ↓
 
  • Telefonisch beim SBB-Buchungszentrum (Schweizer Bahn): +41 0848 44 66 88 (durchgehend geöffnet)
    • Beim Anruf wirst du direkt mit dem Buchungszentrum verbunden. Das Schweizer SBB-Buchungszentrum kann deine Reservierungen in alle europäischen Länder versenden. Die Versandkosten betragen 8 CHF (etwa 6,50 €). Du kannst deine Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe in der Schweiz abholen. Lege einfach deine Bestellnummer an einem Fahrkartenschalter vor. Dieses Callcenter kann die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge reservieren.
 
  • An einem Bahnhof vor Ort
Türkei

Du hast folgende Möglichkeiten, Züge in der Türkei zu reservieren:

 
  • An einem Bahnhof vor Ort

Buchungsanleitungen

In einigen Ländern kannst du Sitzplätze über die Webseiten der entsprechenden Bahngesellschaften reservieren. Nachstehend findest du Anleitungen geordnet nach Bahngesellschaft, wo du online reservieren kannst. 

Österreich (ÖBB)

Buche Reservierungen für inländische und internationale (Nacht-) Züge, die in Österreich abfahren oder ankommen, auf der ÖBB-Webseite:

 

  • Gehe auf der ÖBB-Webseite zu „Ticket buchen“ (oder klicke auf den vorstehenden Hyperlink).
  • Wähle deine Strecke aus und klicke in den Ergebnissen auf „Einzeltickets und Tageskarten“.
  • Bevor du deinen Zug auswählst, klicke oben rechts auf „Wer fährt?“, klicke hier auf „Ermäßigung hinzufügen“, scrolle nach unten oder suche nach „Interrail/Eurail - Globalpass“, wähle diese Option aus und klicke auf „Übernehmen“.
  • Jetzt kannst du den gewünschten Zug auswählen und siehst sofort die Reservierungsgebühr für Passinhaber, die du zahlen musst.
  • Durchlaufe den Buchungsprozess und schließe deine Reservierung ab. Bitte beachte, dass du Reservierungen für einige Strecken nur an Selbstbedienungsautomaten oder am Informationsschalter von ÖBB in Österreich ausdrucken kannst.
Tschechien (ČD)

Reservierungen inländischer und internationaler Züge in Tschechien kannst du auf der Webseite der Tschechischen Eisenbahn (ČD) buchen. Alle Preise sind in CZK angegeben.

 

  • Gib deine Bahnhöfe und Reisezeiten an und klicke auf „Suchen"
  • Klicke auf der nächsten Seite auf „Ich möchte nur eine Reservierung"
  • Wähle, sofern möglich, deinen Sitzplatz aus und gehe zur Kasse
  • Schließe deine Zugreservierung ab.
Deutschland (DB)

Reserviere Züge in Deutschland auf der DB-Webseite (Deutsche Bahn).

 

  1. Gib die Details deiner Strecke ein und klicke auf „Suche“.

  2. Klicke neben dem gewünschten Zug auf „Zur Buchung“.

  3. Folgen Sie weiter dem Buchungsvorgang und zahlen Sie mit Ihrer Bank- oder Kreditkarte.

  4. Sie können Onlinefahrkarten wählen, die Sie selber drucken. (Sie können sich die Fahrkarten auch per Post zuschicken lassen, aber dafür wird eine Zusatzgebühr erhoben.)

 

Reserviere Plätze für Nachtzüge in Deutschland auf der Webseite der Deutschen Bahn. (Nur für Züge der City Night Line und einige EuroNight-Züge, die in Deutschland abfahren oder dort ankommen)

  1. Geben Sie die Zuginformationen ein.

  2. Klicke auf „Buchen“ oder „Verfügbarkeit prüfen“ (ignoriere die Preise) für den Zug, mit dem du reisen möchtest.

  3. Klicke unten auf der Seite auf „Nur Zuschlag buchen“.

  4. Wähle auf der nächsten Seite „Pass-Angebot (Interrail)".

  5. Anschließend können Sie die gewünschte Art des Sitz- bzw. Liegeplatzes auswählen. Die entsprechenden Preise für die verschiedenen Optionen werden angezeigt.

  6. Sie können Onlinefahrkarten wählen, die Sie selber drucken. (Sie können sich die Fahrkarten auch per Post zuschicken lassen, aber dafür wird eine Zusatzgebühr erhoben.)

Italien (Italiarail)

Reserviere Züge in Italien auf Italiarail.com (nur für Pässe in Papierform) oder in unserer Rail Planner-App.

  1. Gib deinen Abfahrts- und deinen Zielbahnhof ein und denke daran, im Block unten links unter „Eurail / InterRail Pass“ die 1. bzw. 2. Klasse auszuwählen, da dir ansonsten nur Suchergebnisse zum regulären Preis angezeigt werden.
  2. Klicke auf „Find tickets“ und wähle den Zug aus, den du nehmen möchtest.
  3. Wähle die gewünschte Fahrkartenart aus und klicke auf „Add to itinerary“.
  4. Fülle die erforderlichen Angaben aus, wähle einen Sitzplatz und bezahle.
  5. Deine Bestätigung und dein E-Ticket erhältst du in deinem Posteingang.
Polen (PKP Intercity Züge)

Buche deine Reservierungen für PKP Intercity Züge in Polen auf der Webseite von PKP Intercity. Bitte beachte, dass du jeweils nur eine Reservierung buchen kannst (die nachstehenden Buchungscodes funktionieren nicht für Fahrten mit mehreren Verbindungen).

  1. Starte eine Suche und wähle deine Verbindung aus.
  2. Wähle im Dropdown-Menü „Discount/reservation type“ die entsprechende Option aus. Für Express Intercity Premium (EIP) Züge heißt die Ermäßigungsart „Interrail/Eurail/NRT/EWT/FIP/OSJD - seat reservation (supplement incl.)“, für andere Züge „Seasonal/network/international ticket - reservation“. Weitere Infos hierzu findest du auf der Reservierungs-Startseite von PKP.
  3. Gib die Nummer deines Interrail-/Eurail-Passumschlags ein.
  4. Wenn du mit einem EIP Zug fährst, kannst du im Diagramm einen konkreten Sitzplatz auswählen. EIP Züge sind immer reservierungspflichtig. 
  5. Schließe die Buchung ab.
Schweden (SJ)

Züge in Schweden können auf der  SJ-Website gebucht werden.

  1. Gib die Zuginformationen an. Gib unter „SJ Prio/Pendler-Ticket/Bahnpass hinzufügen"deine Passumschlagnummer an.

  2. Öffne im Bereich „Angaben zum Reisenden“ das Dropdownfeld „Kundenkarte“.

  3. Wählen Sie „Interrail Pass“ oder „Eurail Pass“ aus.

Schweiz (SBB)

Reservierungen für Züge in der Schweiz sind auf der SBB-Website möglich.

  1. Klicke auf die Schaltfläche „Reservieren“.

  2. Trage in das Feld „Sitplatzreservierung“ den Abfahrts- und Ankunftsort ein und klicke dann auf „Weiter“.

  3. Wählen Sie, falls nötig, eine Anschlussverbindung aus und fahren Sie mit einer Sitzplatzreservierung fort.

  4. Geben Sie an, ob es sich um eine einfache Fahrkarte oder um eine Hin- und Rückfahrkarte handelt und machen Sie die Angaben über den/die Reisenden.

  5. Stellen Sie einen Antrag auf eine Reservierung, falls erforderlich.

  6. Geben Sie eine Adresse ein.

  7. Gehen Sie weiter zur Kasse.

Telefonisch

Du kannst die meisten Züge in Europa über die Callcenter der Bahngesellschaft reservieren. Das ist sogar schon möglich, bevor du deinen Interrail-Pass erhältst. Weise unbedingt darauf hin, dass du einen Interrail-Pass besitzt und nur eine Sitzplatzreservierung vornehmen möchtest.
 

Wir empfehlen Ihnen, eines der folgenden Callcenter, die über englischsprachige Mitarbeiter verfügen, zu nutzen. Beachten Sie bitte, dass es abends und am Wochenende zu langen Warteschlangen kommen kann und Sie eventuell eine Wartezeit einplanen müssen.

Telefonnummer: +41-900-300-300 (durchgehend geöffnet) Bitte beachte, dass nicht alle europäischen Anbieter diese Telefonnummer unterstützen.

 

Bei Anruf bekommst du eine Direktverbindung ins Buchungszentrum. Das Buchungszentrum der Schweizer SBB kann deine Reservierungen in jedes europäische Land versenden. Die Versandkosten betragen 8 CHF (etwa 6,50 €). Dieses Callcenter erhebt möglicherweise eine Buchungsgebühr. Du kannst deine Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe der Schweiz abholen. Lege einfach deine Bestellnummer an einem Fahrkartenschalter vor.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

 

Österreich: ÖBB-Buchungszentrum

Telefonnummer: +43-5-1717 (durchgehend geöffnet)

 

Beim Anruf hörst du ein Menü auf Deutsch. Wähle die 1 für Zuginformationen und Buchungen. Das Buchungszentrum kann deine Reservierungen ohne zusätzliche Buchungsgebühren in das von dir bevorzugte Land schicken. Die Versandkosten betragen 5 €.

 

Sie können Ihre Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe in Österreich abholen. Gehen Sie einfach mit Ihrer Bestellnummer zu einem Fahrkartenschalter im Bahnhof.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

Finnland: VR-Callcenter

Telefon: +35-89-2319-2902 (täglich geöffnet von 7:00 - 22:00 Uhr Ortszeit)

 

VR ist die nationale Bahngesellschaft von Finnland und verfügt über englischsprachige Mitarbeiter. Sie können für Ihre Reservierungen telefonisch (mit Kreditkarte) bezahlen und sie an den Fahrkartenautomaten an finnischen Bahnhöfen abholen. Sie erhalten einen Buchungscode per E-Mail. Reservierungen können nicht an Ihre Adresse gesendet werden.

 

Das VR-Callcenter ist auch über Skype erreichbar.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für finnische Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

Deutschland: DB-Buchungszentrum

Telefon: +49-1806-996-633 (durchgehend geöffnet)

 

Bei Anruf ertönt eine Menüansage auf Deutsch. Wähle die 9, um das Menü auf Englisch anzuhören, und dann die 1 für Zuginformationen und Buchungen. Dieses Callcenter erhebt keine Buchungsgebühr. Die Versandkosten betragen 3,50 € in jedes Land.

 

Sie können Ihre Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe in Deutschland abholen. Gehen Sie einfach mit der Bestellnummer, die Sie am Telefon erhalten haben, zu einem Fahrkartenschalter oder einem Selbstbedienungsautomaten am Bahnhof.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

 

Bitte beachte, dass Fahrten mit Thalys- oder TGV-Zügen nicht über das DB-Buchungszentrum gebucht werden können.

Luxemburg: CFL-Buchungszentrum


Telefonr: +352-2489-2489 (geöffnet montags - freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr. An Feiertagen geschlossen).

 

Bei Anruf ertönt eine Ansage auf Deutsch, Französisch und Englisch. Wähle die 2 für Buchungen und Zuginformationen. Deine Reservierungen können in jedes europäische Land versendet werden. Bei Abholung deiner Reservierungen am Hauptbahnhof von Luxembourg fällt eine Buchungsgebühr von 5 € an. Bei Zustellung deiner Reservierungen an deine Heimatadresse (oder an eine andere von dir bevorzugte Adresse) fallen Versandkosten von 7 € an. Im letzteren Fall muss du die Buchungsgebühr nicht bezahlen.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

Niederlande: NS-Callcenter

Telefonnummer: +31-030-2300023 (durchgehend geöffnet)

 

Bei Anruf hörst du eine Ansage auf Niederländisch. Wähle die 1 für eine englischsprachige Ansage und dann die 1, um den Thalys zu buchen, oder die 2 für andere Züge. NS International kann Züge in verschiedenen europäischen Ländern buchen (12,50 € Buchungsgebühr, 2 Reservierungen pro Anruf erlaubt). Die telefonisch durchgeführten Reservierungen müssen mit einer Visa- oder MasterCard-Kreditkarte bezahlt werden. Von diesem Callcenter können Reservierungen nur an Adressen in den Niederlanden versandt werden. Versandkosten fallen keine an. Alternativ kannst du deine Reservierungen auch am NS-International-Fahrkartenschalter oder einem Fahrkartenautomat abholen. Lege einfach deinen Buchungscode an einem NS-International-Fahrkartenschalter in einem niederländischen Bahnhof vor.

Norwegen: Entur Call Center

Telefonnummer: +47 61 27 90 88 (drücke die Taste 9 für englischsprachige Services).

Öffnungszeiten: 

  • Montag bis Freitag: 7:00 - 23:00 Uhr
  • Samstag: 8:00 - 21:00 Uhr
  • Sonntag: 8:00 - 23:00 Uhr 

An Feiertagen gelten kürzere Öffnungszeiten.

 

Das Entur Call Center wickelt Buchungen im Auftrag aller norwegischen Bahnbetreiber ab (außer Flytoget AS). Du kannst Fahrkarten oder Sitzplatzreservierungen für folgende Bahnbetreiber buchen: Vy (Vygruppen AS), GAN (Go Ahead Nordic AS) und SJ (SJ Norge AS, geplant ab Anfang März 2020).


In der Regel sind Sitzplatzreservierungen bis zu 90 Tage im Voraus verfügbar und in Norwegen nicht zwingend erforderlich. Dennoch sind Sitzplatzreservierungen äußerst empfehlenswert, sofern sie verfügbar sind: Beliebte Züge von und nach beliebten Reisezielen sind tendenziell in der Ferienzeit ausgebucht (im Sommer z. B. die Strecke zwischen Oslo und Bergen).

 

Zahlung

Wir akzeptieren nur Kartenzahlung (Visa, MasterCard und American Express). Die Zahlung muss bei der Buchung erfolgen.

 

Abholung von Fahrkarten

Am einfachsten ist es, wenn du dich dafür entscheidest, deine Reiseunterlagen und Belege selbst auszudrucken. Du erhältst in diesem Fall eine E-Mail mit allen Details und einer PDF-Datei als Anhang, die deine Reiseunterlagen enthält. Du kannst die digitalen Unterlagen auf deinem Smartphone oder Tablet vorzeigen. Alternativ hast du die Möglichkeit, deine Fahrkarten zu Hause auszudrucken und sie mit in den Zug zu nehmen, um sie vorzeigen zu können (Hinweis: Wenn du dich für die Option entscheidest, deine Fahrkarten zu Hause auszudrucken, kannst du sie nicht an Fahrkartenautomaten ausdrucken).

 

Statt deine Tickets zu Hause auszudrucken, kannst du dich alternativ dafür entscheiden, deine Fahrkarten an Fahrkartenautomaten ausdrucken zu lassen (Ticket Vending Machines, TVMs). Du erhältst in diesem Fall eine E-Mail mit allen Details deiner Reise, deinem Einkaufsbeleg und einer Buchungsreferenz/Bestell-ID, mit der du deine Fahrkarten an TVMs abholen kannst.

 

TVMs gibt es in vielen norwegischen Bahnhöfen. Auf der Webseite von BaneNor findest du eine Tabelle mit norwegischen Bahnhöfen, der du detaillierte Informationen entnehmen kannst. Die norwegischen Bahnhöfe in Oslo S, Oslo Airport Gardermoen, Bergen, Trondheim und Stavanger sind mit Personal besetzt.

Schweiz: SBB-Buchungszentrum

Telefonnummer: +41-0848-44-66-88 (durchgehend geöffnet).

 

Bei Anruf bekommst du eine Direktverbindung ins Buchungszentrum. Das Buchungszentrum der Schweizer SBB kann deine Reservierungen in jedes europäische Land versenden. Die Versandkosten betragen 8 CHF (etwa 6,50 €). Dieses Callcenter erhebt möglicherweise eine Buchungsgebühr. Du kannst deine Reservierungen auch in einem der größeren Bahnhöfe der Schweiz abholen. Lege einfach deine Bestellnummer an einem Fahrkartenschalter vor.

 

Dieses Callcenter kann Reservierungen für die meisten europäischen Highspeed- und Nachtzüge vornehmen.

Über die Bahnreisen-Planer-App

Manche Züge können ganz einfach mit der Bahnreisen-Planer-App gebucht werden. Dies ist eine praktische Möglichkeit, um unterwegs zu buchen. Lade einfach die App herunter und reserviere deine Sitzplätze jederzeit vor der Abfahrt deines Zuges. Du erhältst dein E-Ticket auf deinem Telefon. Ein Ausdrucken ist nicht notwendig.
 

Die folgenden Züge sind über die Bahnreisen-Planer-App buchbar:
 

Am Bahnhof

Reservierungen für europäische Züge können auch an den Fahrkartenschaltern der meisten europäischen Bahnhöfe vorgenommen werden. Je nach Land, in dem du dich befindest, gelten unterschiedliche Regeln für Reservierungen. Bitte beachte, dass du Reservierungen für bestimmte Züge nur am Bahnhof vornehmen kannst. Dies ist häufig bei Reservierungen für Züge in Frankreich, Spanien und Portugal der Fall.

 

Im Vereinigten Königreich ist es nicht möglich, Reservierungen für Züge vorzunehmen, die außerhalb des Landes verkehren. In Spanien und Belgien kannst du nur Reservierungen für Züge buchen, die in diesen Ländern abfahren oder ankommen. In einigen Ländern kann nur eine begrenzte Anzahl an Reservierungen gleichzeitig vorgenommen werden, einschließlich der Niederlande, wo maximal zwei erlaubt sind.

 

In bestimmten Ländern berechnet man für Reservierungen eine Buchungsgebühr, die beispielsweise in den Niederlanden 10 € beträgt. In den meisten Ländern ist die Gebühr allerdings geringer oder entfällt ganz.

Spanien (Renfe)

Ab Februar 2020 kannst du Reservierungen für Inlands- und Fernverkehrszüge in Spanien nur noch vor Ort am Fahrkartenschalter eines spanischen Fernverkehrsbahnhofs tätigen. Hier findest du eine Liste aller Fernbahnhöfe. Du kannst Reservierungen an deinem Reisetag oder bis zu 3 Monate im Voraus vornehmen. 

 

Unter der Nummer +34 91 232 03 20 (Renfe Verkaufstelefon) ist auch die telefonische Vorreservierung eines Sitzplatzes möglich.

  • Diese Möglichkeit ist bis zu 24 Stunden vor Abfahrt des Zuges verfügbar. 
  • Du erhältst einen PNR-Code, mit dem du deine Reservierung am Fahrkartenschalter eines spanischen Bahnhofs abholen und bezahlen musst. Achte darauf, deinen Interrail-Pass vorzulegen. 
  • Du musst die Reservierung innerhalb von 72 Stunden abholen, da sie danach verfällt. 

Bitte denke daran, dass eine Vorreservierung und eine Reservierung nicht identisch sind. Die Vorreservierung hält deinen Sitzplatz nur 72 Stunden lang frei.

tip-image Reservierungen für den Thalys-Zug können nicht mehr über das DB-Callcenter oder am Ticketschalter an Bahnhöfen in Deutschland vorgenommen werden. Hier erfährst du, wie du Reservierungen für den Thalys vornehmen kannst.
happy_man_waiting_for_train_

Unterstützung von der Community

 

Hast du Probleme bei der Planung deiner Reise? Bitte andere Interrailer in unserer Interrail Community um Hilfe bei deiner Streckenplanung – vielleicht gibt es wirklich überraschende Tipps!