Ihre Bestellung
woman sitting on wheelchair on a train platform ready to get in to the train

Reisen mit eingeschränkter Mobilität

Wenn du als Reisende/r mit einer Behinderung oder eingeschränkter Mobilität unterwegs Unterstützung benötigst, kannst du diese direkt mit dem Transportunternehmen arrangieren. Die meisten europäischen Bahngesellschaften bieten Unterstützung für Fahrgäste mit Behinderungen an.Darüber hinaus ist für viele Züge in ganz Europa eine separate Reservierung erforderlich, insbesondere wenn du mit einem Rollstuhl reist.

 

Falls du eine Betreuungsperson auf deine Reise mitnehmen musst, kannst du eventuell einen kostenlosen Interrail-Pass für deine Begleitung beantragen. Weitere Informationen findest du nachstehend.

 

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, dir akkurate Informationen zur Verfügung zu stellen. Beachte aber bitte, dass sich der Inhalt dieser Seite ändern kann und im Laufe der Zeit Abweichungen auftreten können. Wir empfehlen, die Informationen zu überprüfen und mit den Bahngesellschaften abzugleichen, bevor du deine Reise planst. Interrail kann nicht garantieren, dass alle Informationen jederzeit absolut akkurat sind, da diese Informationen von den entsprechenden Partnern und Beförderungsgesellschaften abhängen.

 

Fahrgast-Unterstützung in Europa

 

Wenn du dein Interrail-Abenteuer mit eingeschränkter Mobilität antrittst, kannst du Unterstützung beim Ein- und Aussteigen in den Zug anfordern, damit dein Reiseerlebnis sich reibungslos gestaltet.

 

In jedem Land und für jeden Zugbetreiber gelten eigene Richtlinien für die Unterstützung von Fahrgästen und Reservierungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Deshalb empfehlen wir, dich über dein Abfahrts- und Ankunftsland zu informieren. Die landesspezifischen Informationen sind zweigeteilt:

  • Unterstützung bedeutet, dass eine Bahngesellschaft dir beim Einsteigen in den gewünschten Zug behilflich ist. Es ist immer gut, sich in den einzelnen Ländern und bei den einzelnen Zugbetreibern zu informieren, wie, wann und wo man Unterstützung für Fahrgäste anfordern kann. Wenn du als Fahrgast mit einer Behinderung oder eingeschränkter Mobilität unterwegs Unterstützung benötigst, kannst du diese direkt bei der Beförderungsgesellschaft organisieren.
  • Reservierungen können für viele Züge in ganz Europa vorgenommen werden. Auf dieser Seite findest du Links zu den entsprechenden Informationen. Oft ist es auch möglich, einen Rollstuhlplatz und einen „Begleitsitz“ daneben zu buchen.

 

Gut zu wissen
  • Wenn du Reservierungen mit Rollstühlen buchst, achte darauf, ausreichend Zeit zum Umsteigen einzuplanen oder anzufordern. Zugplaner schlagen unter Umständen bestimmte Züge vor, aber es kann immer zu Verspätungen kommen – und bei besonderen Sitzplatzreservierungen kann es schwierig sein, in letzter Minute neue Plätze zu buchen.
  • Informiere dich im Vorfeld über deine Rechte, falls es zu Problemen kommt. Es ist gut zu wissen, dass es internationale Gesetze zum Reisen mit einer Behinderung gibt. Weitere Infos findest du hier.
  • Halte bei telefonischer Buchung eine Kreditkarte bereit. Beachte bitte auch, dass die Mitarbeiter des Callcenters nicht immer Englisch sprechen. Ein Übersetzer könnte deshalb praktisch sein.
  • Die Organisation von Unterstützung ist ein Service, den Bahngesellschaften kostenlos zur Verfügung stellen. Reservierungen von Sitzplätzen oder Rollstuhlplätzen sind hingegen in der Regel mit bestimmten Gebühren verbunden.
E-Mail-Einrichtung zur Anforderung von Unterstützung

Wenn du Unterstützung anforderst, musst du Informationen häufig in einem Standardformat angeben. Es kann hilfreich sein, wenn du bereits eine Vorlage hast, mit der du alle Informationen schnell versenden kannst. Nutze gerne folgendes Beispiel:

 

Hallo,

 

können Sie mir (mit Rollstuhl/anderer Unterstützung) beim Ein- und Aussteigen in den nächsten Zug helfen? Meine Daten lauten:

  • Datum
  • Von (Abfahrtsbahnhof)
  • Nach (Ankunftsbahnhof)
  • Art und Größe der Mobilitätshilfe
  • Art der Behinderung
  • Gepäck- oder Reiseunternehmen
  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail

Meine Fahrkarte: (Beispiel) Ich besitze einen gültigen Interrail-Pass der (1. oder 2.) Klasse (Passnummer angeben)

Bitte senden Sie mir eine Bestätigung, sobald die Unterstützung gebucht ist.

 

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

(NAME)

Reisen mit Blindenhunden

Blindenhunde, Assistenzhunde oder Diensthunde sind in Europa in der Regel in Zügen willkommen. Das kommt allerdings sehr auf die Fahrt und das Land an. Wichtig ist in jedem Fall, die Erlaubnis zum Führen von Blindenhunden oder die entsprechende Registrierung mitzunehmen. In den meisten Ländern kann man Blindenhunde in inländischen Zügen kostenlos und ohne Reservierung mitnehmen. In internationalen Zügen sind die Regeln komplizierter. Am besten erkundigst du dich zu deinem Abfahrtsland oder dem konkreten Zugbetreiber.

So beantragst du einen kostenlosen Pass für eine Betreuungsperson

Falls du auf deiner Reise eine Begleitperson benötigst, kannst du für diese möglicherweise einen kostenlosen Interrail-Pass bestellen.

 

Reiche den Antrag bitte mit über den nachstehenden Link ein. Wir benötigen deinen Vor- und Nachnamen, dein Geburtsdatum, dein Wohnsitzland und eine Kopie deines Behindertenausweises (oder eines gleichwertigen Dokuments) als Anhang (am Ende des Formulars).

Antragsformular für kostenlosen Pass

 

Fahrgast-Unterstützung nach Land

Österreich

Unterstützung

  • Kann hier online angefordert werden
  • Telefonnummer: +43 5 1717 5
  • Reiche den Antrag mindestens 12 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit ÖBB ein
  • Reiche den Antrag mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten ein
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Kann hier online für inländische und internationale Fahrten angefordert werden
  • Telefonnummer: +43 5 1717 5
  • Am Bahnhof
Belgien

Bitte beachte: Wir empfehlen, zunächst deinen internationalen Sitzplatz zu reservieren, bevor du Unterstützung buchst.

 

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonnummer: +32 25 28 28 28
  • Reiche den Antrag mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit SNCB/NMBS ein
  • Reiche den Antrag mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten ein
  • Eine Liste der Bahnhöfe mit Unterstützung findest du hier
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Nur für bestimmte internationale Fahrten erforderlich. Hier online anfordern
  • Telefonnummer: +32 25 28 28 28
  • Social Media: Facebook, Twitter, WhatsApp oder Instagram
  • Am Bahnhof
Bosnien und Herzegowina

Unterstützung

  • Anforderung per E-Mail an info@zfbh.ba und zeljko.popovic@zrs-rs.com
  • Reiche den Antrag mindestens 72 Stunden im Voraus für internationale Züge ein, die von ŽFBH und ZRS betrieben werden

Reservierung

  • Kann nur vor Ort am Bahnhof gebucht werden
Bulgarien

Unterstützung

  • Anforderung per E-Mail an bdz_passengers@bdz.bg und bdz@bdz.bg
  • Telefonnummern: +359 2 988 53 58 und +359 2 932 41 90
  • Mindestens 3 Tage im Voraus
  • Eine Liste mit Telefonnummern von Abfertigungsstellen in Bahnhöfen und andere wichtige Informationen findest du hier

Reservierung

  • Kann nur vor Ort am Bahnhof gebucht werden
Kroatien

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonisch: +385 1 378 2583 3
  • Per E-Mail: informacije@hzpp.hr
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit HŽ

Reservierung

  • Kann nur vor Ort am Bahnhof gebucht werden
  • Für bestimmte internationale Fahrten über den ÖBB Ticketshop
Tschechien

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Am CD-Serviceschalter
  • Telefonisch: +420 221 111 122
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit CD
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Hier online über die Auswahl deiner Präferenzen buchbar
  • Weitere Infos zur Rollstuhl-Buchung über CD findest du hier
  • Am Bahnhof

Andere (private) Bahngesellschaften

  • Reservierung
    • Reservierungen für alle Bahnbetreiber sind hier möglich
    • Am Bahnhof
Dänemark

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +45 70 13 14 19
  • Mindestens 12 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit DSB
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Informationen nach Bahnhof findest du hier
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Hier buchbar
  • Telefonisch: +45 70 13 14 19
  • Mindestens 12 Stunden vor Abfahrt
  • Nur für InterCity oder InterCityLyn erforderlich
  • Kostenlos
  • Weitere Infos findest du hier
  • Auch am Bahnhof buchbar
Estland

Unterstützung

  • Antrag per E-Mail: abi@elron.ee
  • Gib in der E-Mail deine Reisepläne/deine Strecke und besondere Anforderungen an
  • Mindestens 3 Tage im Voraus für inländische Fahrten mit Elron
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Antrag per E-Mail bei der Anforderung von Unterstützung: abi@elron.ee
  • Am Bahnhof
Finnland

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Chat über den angegebenen Link mit einem Mitarbeiter (9:00 Uhr bis 1:00 Uhr)
  • Telefonisch: 0800 188 822
  • Per E-Mail: ramppipalvelu@vr.fi
  • Mindestens 36 Stunden im Voraus für Fahrten mit VR

Reservierung

  • Telefonisch 0800 188 822
  • Am Bahnhof
Frankreich

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonisch: +33 970 824 142
  • Per E-Mail: accesplus@transilien-sncf.fr
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für Fahrten mit SNCF
  • Weitere Infos findest du hier (in französischer Sprache)

Reservierung

  • Telefonisch (international): (+33) 1 84 94 36 35
    • Drücke #45 oder sage „Service“ + „Accès Plus“ (kostenloser Service + Preis für den Anruf), täglich von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Am Bahnhof
Deutschland

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +49 30 65 21 28 88
  • Per E-Mail: msz@deutschebahn.com
  • Für inländische Fahrten: spätestens 20:00 Uhr am Tag vor der Abfahrt
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Eine Liste der Bahnhöfe mit Unterstützung findest du hier
  • Weitere Informationen findest du hier

Reservierung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +49 30 65 21 28 88
  • Anforderung per E-Mail: msz@deutschebahn.com
  • Am Bahnhof
Großbritannien

Informationen zum Eurostar findest du im Abschnitt „Andere internationale Verbindungen“ weiter unten auf dieser Seite.

 

Unterstützung

Reservierung

  • Falls du Unterstützung benötigst, verwende die App „Passenger Assistance“ oder kontaktiere uns telefonisch, um eine Reservierung vorzunehmen
  • Wenn du keine Unterstützung benötigst, kannst du an jedem besetzten Fahrkartenschalter reservieren
Griechenland

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +30 2130 121 121
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit Hellenic Train
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Nur am Bahnhof buchbar
Griechische Inseln (Fähren)

Unterstützung und Reservierungen

  • Telefonisch: +30 21 08 9 90 10
    • Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr (außer an Feiertagen)
  • Per E-Mail: cs@attica-group.com
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit Hellenic Train

Bitte beachte:

  • Kabinen für Fahrgäste mit besonderen Bedürfnissen sind nicht online buchbar, diese Art Kabine ist nicht für Einzelbetten verfügbar
  • An Bord von Schiffen der ATTICA GROUP gibt es spezielle Kabinen mit einfachem Zugang und Einrichtungen, die sich als Unterkünfte für Fahrgäste mit Behinderung eignen. Da nur eine begrenzte Anzahl dieser Kabinen verfügbar ist, sind Reservierungen im Voraus erforderlich
Ungarn

Unterstützung

  • Telefonisch: +36 630 053
  • Anforderung per E-Mail: megrendeles@mav-start.hu
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für inländische und internationale Fahrten
  • Weitere Informationen findest du hier und hier

Reservierung

  • Online über MAV für inländische Fahrten
    • Gib deine Fahrtdetails ein und füge deine Fahrgastinformationen hinzu
    • Gehe auf „Passenger data“ und wähle unter „Add discount“ die Option „International Pass Global Price“ 
    • Aktiviere nach der Auswahl des Zugs „Seat positioning request“
    • Wähle im nächsten Fenster „Wheelchair“ (Rollstuhl) oder andere Präferenzen
  • Online für bestimmte internationale Strecken über CD oder ÖBB Ticketshop
  • Am Bahnhof
Irland

Unterstützung

  • Kann telefonisch angefordert werden: +353 703 4837
  • Per E-Mail: iewheelchairbookings@irishrail.ie
  • An einem Bahnhof vor Ort
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit Irish Rail
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Online über Irish Rail buchbar
    • Wähle unter „Passenger Information“ die Option „Reservation Only“ (Nur Reservierung) und füge unter „Wheelchair Information“ einen „Wheelchair space“ (Rollstuhl-Platz) hinzu
  • Weitere Infos findest du hier
Italien

Unterstützung

  • Informationen findest du über Sala Blue und hier
  • Telefonisch: +39 02 32 32 32
  • Per E-Mail: SalaBlu.Nazionale@rfi.it (mindestens 24 Stunden im Voraus)
  • Persönlich in einem Büro von Sala Blue
  • Je nach Bahnhof 1-12 Stunden im Voraus
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Züge

Reservierung

  • Für EC Brenner nach Innsbruck und München über ÖBB
    • Füge „Reisen mit Behinderungen“ hinzu und wähle unter den Fahrgastdetails die Option „Ein Rollstuhlplatz wird benötigt“ aus
    • Gehe unter „Verbindung suchen“ zu „Nur Sitzplatz reservieren (kein Ticket)“
    • Außerdem ist für diesen Zug ein Brenner-Zuschlag erforderlich
  • Inlandszüge
    • Vor Ort am Bahnhof
    • Per E-Mail: SalaBlu.Nazionale@rfi.it (mindestens 24 Stunden im Voraus)
    • Persönlich in einem Büro von Sala Blue
Lettland

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonisch: +371 80 02 11 81
  • Lade das Antragsformular herunter, fülle es aus und sende es an uzzinas@ldz.lv
  • Mindestens 36 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit Pasazieru Vilciens
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierung

  • Nur am Bahnhof buchbar
Litauen

Unterstützung

  • Kann bei der Buchung einer Fahrkarte über LTG Link angefordert werden (nur reguläre Einzelfahrkarten von A nach B)
  • Telefonisch: +370 700 55111
  • Per E-Mail: mobilumas@ltglink.lt
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit LTG Link
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Weitere Informationen findest du hier und hier

Reservierung

  • Nur am Bahnhof buchbar
Luxemburg

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonisch: +352 2489 2489
  • Per E-Mail: pmr@cfl.lu
  • Bis zu 1 Stunde vor Abfahrt für inländische Fahrten mit CFL
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für internationale Fahrten

Reservierung

  • Telefonisch: +352 2489 2489
  • Am Bahnhof
Montenegro

Unterstützung

  • Die Homepage der Beförderungsgesellschaft enthält keine spezifischen Informationen zu Unterstützung
  • Telefonnummer für allgemeine Informationen: +382 20 441 003
  • E-Mail-Adresse für allgemeine Informationen/Beschwerden: info@zpcg.me

Reservierung

  • Sofern möglich, nur vor Ort am Bahnhof
Niederlande

Für Eurostar-Züge gibt es weiter unten unter „Andere internationale Verbindungen“ einen speziellen Abschnitt.

 

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden (Konto erforderlich)
  • Telefonisch: +31 30 235 78 22
  • Mindestens 1 Stunde im Voraus für inländische Fahrten mit NS
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Weitere Informationen findest du hier und hier

Reservierung

  • Nicht erforderlich für inländische Fahrten
  • Telefonisch: +31 30 2300023
  • Weitere Infos findest du hier
Nordmazedonien

Unterstützung 

  • Die Homepage der Beförderungsgesellschaft enthält keine spezifischen Informationen zu Unterstützung
  • Telefonnummer für allgemeine Informationen: +389 (0) 2/3248 701
  • E-Mail-Adresse für allgemeine Informationen: gorgistankovski@mztransportad.com.mk

Reservierungen

  • Sofern möglich, nur vor Ort am Bahnhof
Norwegen

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +47 77 00 78   
  • Per E-Mail: assistanse@banenor.no 
    • Die E-Mail muss folgende Informationen enthalten: 
      • Name 
      • Telefonnummer 
      • Welche Unterstützung benötigt wird 
      • Abfahrtsbahnhof und gewünschter Treffpunkt am Bahnhof 
      • Ankunftsbahnhof 
      • Abfahrts- und Ankunftszeit 
      • Informationen zu Rollstühlen (Gewicht und Größe) 
      • Weitere wichtige Informationen   
  • Informationen findest du auch auf VYSJ Nord und Go-Ahead Nordic 
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten
  • Eine Liste der Bahnhöfe, an denen Unterstützung zur Verfügung steht, findest du hier

Reservierungen

  • Telefonisch: +47 61 27 90 88 (Entur)
    • Bei Entur kannst du Züge von VY, Go-Ahead Nordic und SJ Nord buchen
  • Am Bahnhof
Polen

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +48 22 391 97 57 (drücke die „9“ für Englisch)
  • Per E-Mail: pomocprm@pkp.pl
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für Fahrten mit PKP
  • Weitere Informationen findest du hier und hier (jeweils in polnischer Sprache)

Reservierungen

  • Am Bahnhof
  • Für die meisten inländischen Züge online über PKP Intercity:
    • Wähle deinen gewünschten Zug in den nächsten 30 Tagen aus
    • Wähle Interrail/Eurail als Ermäßigung aus
    • IC/EIP: Wähle unter „Select in the graphic scheme“ einen entsprechend gekennzeichneten Rollstuhlplatz aus
    • TLK: Wähle unter „Kind of coach“ einen Rollstuhl aus
  • Für bestimmte internationale Züge online über CD:
    • Suche deine bevorzugte Verbindung und wähle „reservations only“
    • Klicke auf „Buy“ (Kaufen) und wähle unter „Specify seat“ die Option „Disabled Person“ (Person mit Behinderung) aus
Portugal

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: (+351) 219 023 487
  • Mindestens 6 Stunden im Voraus für Fahrten mit CP
  • Weitere Informationen findest du hier und hier (PDF)

Reservierungen

  • Am Bahnhof  
Rumänien

Unterstützung 

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +40 73 19 90 987 oder +40 73 19 90 129 
  • Per E-Mail: PRMcentral@cfrcalatori.ro
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für Fahrten mit CFR Călători
  • Weitere Informationen findest du hier und hier

Reservierungen

Serbien

Unterstützung

  • Telefonisch: +381 11 360 28 99
  • Per E-Mail: putnik.info@srbvoz.rs
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit Srbija Voz
  • Weitere Informationen findest du hier und hier (in serbischer Sprache)

Reservierung

  • Am Bahnhof
Slowakei

Unterstützung 

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +421 24 48 58 188
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit ZSSK
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierungen

  • Am Bahnhof
  • Insbesondere für Züge nach Tschechien über CD über die Auswahl deiner Präferenzen
  • Insbesondere für Züge nach Österreich über ÖBB  
Slowenien

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden 
  • Telefonisch: +386 1 291 33 91
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für inländische Fahrten mit SŽ
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierungen

  • Am Bahnhof
  • Für bestimmte Züge über CD über die Auswahl deiner Präferenzen
  • Für bestimmte Züge, insbesondere nach Österreich, über ÖBB
Spanien

Unterstützung

  • Kann hier angefordert werden
  • Telefonisch: +34 91 214 05 05
  • Per E-Mail: oca.asistenciapmr@adif.es (auch für internationale Fahrten)
  • In der App „Servicio de asistencia“ (nach dem Kauf eines Tickets)
  • Mindestens 30 Minuten im Voraus an 69 Bahnhöfen mit permanentem Service
  • Mindestens 12 Stunden im Voraus in 72 Bahnhöfen mit punktuellem Service
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierungen

Schweden

Unterstützung

  • Weitere Infos findest du hier
  • Telefonisch: +46 771 75 75 75 (Touchtone 7)
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus für inländische und internationale Fahrten mit SJ
  • Weitere Infos findest du hier

Reservierungen

  • Online über die SJ-Website
  • Ändere die Option „SJ Prio/Period ticket“ unter „Adult“ zu „Interrail or Eurailpass“
  • Nach Auswahl eines Zuges kannst du unter „Select seat“ einen Rollstuhl hinzufügen
  • Telefon: +46771 75 75 75 (Touchtone 7)
Schweiz

Unterstützung 

  • Kann telefonisch angefordert werden: +41 800 007 102
  • Mindestens 1 Stunde im Voraus für inländische Fahrten mit SBB
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für internationale Fahrten
  • Weitere Informationen findest du hier und hier

Reservierungen

  • Telefonisch: +41 0848 44 66 88 (SBB-Buchungszentrum) 
  • Am Bahnhof
  • Bestimmte internationale Fahrten über ÖBB oder ČD
Türkiye

Unterstützung

  • Am Bahnhof vor Ort
  • Telefonisch: +90 444 82 33 
  • Per E-Mail: cozum@tcddtasimacilik.gov.tr
  • Mindestens 48 Stunden im Voraus für Fahrten mit TCDD
  • Weitere Informationen findest du hier (PDF in türkischer Sprache)

Reservierungen

  • Am Bahnhof

 

Andere internationale Verbindungen

Eurostar

Eurostar-Strecken von und nach London

Unterstützung

  • Ein Antragsformular für Unterstützung findest du hier
  • Telefonisch:
    • +44 3432 186 186 Deutschland, Niederlande und Vereinigtes Königreich
    •  +33 (0)1 70 70 60 in Frankreich
    • +32 (0)2 400 67 76 in Belgien
  • In London, Paris und Brüssel kannst du ohne Voranmeldung zum Treffpunkt kommen (finde dich mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt am Treffpunkt ein)
  • An allen anderen Bahnhöfen ist es nicht möglich, am Reisetag selbst Unterstützung zu organisieren. Reisende müssen Unterstützung mindestens 24 Stunden im Voraus buchen.
  • Weitere Infos findest du hier 
  • Blindenhunde sind erlaubt, müssen aber mindestens 48 Stunden im Voraus angemeldet werden

Reservierung

  • Telefonisch: +44 3432 186 186

 

Eurostar-Strecken zwischen Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland

Unterstützung

  • Ein Antragsformular für Unterstützung findest du hier
  • Telefonisch:
    • In Belgien: +32 2 528 28 28
    • In Deutschland: +49 30 652 12 888
    • In Frankreich: (+33) 1 84 94 3635 Option #45 oder (+33) 1 84 94 3635 und sage „Services“ und „Accès Plus“ (kostenloser Service + Ortstarif)
    • In den Niederlanden: +31 30 235 78 22
  • Mindestens 24 Stunden im Voraus, sobald du eine Buchung vorgenommen hast
  • Weitere Infos findest du hier
  • Blindenhunde sind erlaubt, müssen aber mindestens 48 Stunden im Voraus angemeldet werden

Reservierung

  • Telefonisch: +33 183 75 49 69

 

Diese Erfahrungen haben Interrail-Reisende gemacht

YouTuber Aleksi Kirjonen in einem Rollstuhl

 

Aleksi Kirjonen

Sieh dir auf seinem YouTube-Kanal an, wie Interrailer Aleksi Kirjonen in Europa mit eingeschränkter Mobilität unterwegs war.

 

YouTuberin Kris Switser in einem Rollstuhl

 

Kris Switser

Folge den Abenteuern von Interrailerin Kris Switser in Europa auf ihrem YouTube-Kanal bucketkris