Endlich kann man wieder reisen! Denke daran, deine Sitzplätze am besten weit im Voraus zu reservieren, damit du garantiert einen Platz bekommst. 

Möchtest du am liebsten komplett auf Reservierungen verzichten? Sehen Sie sich unsere Reiserouten ohne Reservierung an.

Tage
d
Stunden
h
Minuten
m
Sekunden
s
Ihre Bestellung

Spanien

Geheime Lieblingsorte unserer Community

 

Spanien war schon immer ein beliebtes Sommerreiseziel, mit vielen Stränden, Tapas und Tinto zum Genießen. Aber wenn du es vorziehst, den Menschenmassen der berühmteren Städte oder Strände zu entkommen, dann sind diese geheimen Orte womöglich genau das Richtige für dich. Folge der in Barcelona lebenden Gina Xifra von Spotted by Locals, die dir ihre Lieblingsgerichte, Spaziergänge und Sonnenuntergänge an der Mittelmeerküste vorstellt. Schau dir dann einige Geheimtipps in ganz Spanien von unserer Interrail-Community an.

Lokale Spots am Mittelmeer ⭐

Tipps von Gina Xifra...

Durch die Arbeit mit internationalen Studenten an der Universität wird mir jeden Tag bewusst, wie viel Glück ich habe, in Barcelona zu leben. Sie erzählen mir immer von ihren neuesten Lieblingsorte und ich entdecke auch viele, die zu meinen werden. Über meine Lieblingsorte berichte ich in Spotted by Locals Barcelona.

 

Spanien ist ein Reiseziel mit einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Regionen und Landschaften, von den grünen Hügeln Asturiens bis hin zum trockenen Andalusien. Aber mein Herz gehört der Mittelmeerküste. Folgt mir zu all meinen Lieblingsorten!

 

Costa Brava

Oben im Norden künnte man den perfekten Tag an der Costa Brava mit einem Spaziergang entlang des Cami de Ronda verbringen, einem Küstenpfad mit schlüngelnden Wegen, die sich zwischen den Klippen und dem Mittelmeer hindurchzwängen. Zum Abschluss sollten man an einem einzigartigen Ort in Llafranc etwas essen - dem Far Nomo, einem zum Sushi-Restaurant umgebauten Leuchtturm. Die Aussicht, die dich beim Essen erwartet, siehst du unten!

 

 

Cami de Ronda (Foto: Spotted by Locals)
Cami de Ronda (Foto: Spotted by Locals)
Blick vom Restaurant Far Nomo (Foto: Spotted by Locals)
Blick vom Restaurant Far Nomo (Foto: Spotted by Locals)

Girona

Falls du an der schönen Stadt Girona vorbeikommst oder dich für einen Aufenthalt in Barcelona entscheidest, solltest du dir das "panet"-Eis im Rocambolesc nicht entgehen lassen. Es ist ein Eiscreme-Sandwich, bestehend aus einer heißen, getoasteten Brioche gefällt mit kaltem Eis und Toppings (die Entscheidung fällt wirklich schwer!). Diese Kombination sorgt für ein wirklich ungewöhnliches Eis-Erlebnis: warme Lippen und eine kalte Zunge! 

 

Außerdem wechseln die Eissorten im Laufe der Saison. Im Herbst kann man Bratapfel und Kürbis genießen, im Winter Panettone und im Sommer Wassermelonensorbet!

Eiskrem vom Rocambolesc, Girona (Foto: Spotted by Locals)
Eiskrem vom Rocambolesc, Girona (Foto: Spotted by Locals)

Delta de l'Ebre (Ebrodelta), Tarragona

Weiter südlich im Delta del l'Ebre gelegen begeistert der Strand El Trabucador mit seiner atemberaubenden Schönheit. Runde dein Erlebnis mit einer typisch spanischen Paella im Restaurant La Casa de Fusta ab.

Strand El Trabucador (Foto: Spotted by Locals)
Strand El Trabucador (Foto: Spotted by Locals)

Naturpark Cabo de Gata

Im südlichen Teil der Iberischen Halbinsel, in der Nähe des Hafens von Almeria, liegt der Naturpark Cabo de Gata, der für seine traumhaften, unberührten Strände berühmt ist. Der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang zu betrachten, ist der Arrecife de las Sirenas. Fahre mit einem Kajak raus oder bewundere ihn von den beeindruckenden Felsformationen aus.

 

Selbst wenn du keine Zeit für einen Besuch in Südspanien hast, kannst du die lokalen Küstlichkeiten im El Villa probieren! Diese Vermuteria (Wermut-Bar) in Barcelonas Stadtteil Gracia serviert von Almeria inspirierte Meeresfrüchte-Spezialitäten. Ein spezielles Gericht, das du unbedingt probieren solltest, ist die "mojama tapa", ein filetierter, in Salz gepäkelter Thunfisch, wie der iberische Schinken des Meeres!

 

Gerichte von der Vermuteria El Villa, Barcelona (Foto: Spotted by Locals)
Gerichte von der Vermuteria El Villa, Barcelona (Foto: Spotted by Locals)
Arrecife de las Sirenas (Foto: Spotted by Locals)
Arrecife de las Sirenas (Foto: Spotted by Locals)

Geheime Lieblingsorte unserer Community

Unsere tolle Interrail-Community hat uns Fotos und Storys von ihren Lieblingsorten geschickt, die sie auf Interrail-Reisen durch Europa entdeckt haben. In Spanien haben sie die Natur und die Ausblicke von allen Ecken des Landes genossen.

 

Auf der Karte unten findest du alle geheimen Lieblingsorte und die Reiseziele, die von Spotted by Locals mit Sternchen markiert wurden:

 

Empfehlung des Herausgebers

UGC-spain-duna-de-bolonia-tarifa-andalusia

 

Von Daniel

Duna de Bolonia

Eine riesige Düne nur 20 Minuten nördlich von Tarifa. Mit einer Höhe von 30 Metern bietet sie einen wunderbaren Blick über die Bucht und den Atlantik auf der einen und weitläufige Kiefernwälder auf der anderen Seite. Und das Beste ist, dass es hier nie überfüllt ist!
 
Anreise mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in der Hafenstadt Algeciras, die mit der Bahn in 3 Std. 22 Min. von Cordoba oder 5 Std. 25 Min. von Madrid aus erreichbar ist. Von Algeciras aus musst du die lokalen Busse nutzen oder ein Auto mieten, um nach Tarifa und zu den Dünen zu gelangen.

Baskenland

UGC-spain-Faro-de-Igeldo-San-Sebastian

 

 

Von Carmen

Faro del Monte Igeldo, San Sebastián

Dies ist der Blick vom Leuchtturm Faro de Igeldo in San Sebastián, Nordspanien. Ich liebe diesen Ort wirklich, denn man kann fast die gesamte baskische Küste sehen, und der Sonnenuntergang ist einen Besuch wirklich wert. Der Ort ist recht einfach zu erreichen, und es sind kaum andere Menschen in Sicht.

 

Anreise mit dem Zug: Vom Bahnhof Donostia-San Sebastián ist es ein 1-ständiger Spaziergang entlang der Bucht Bahía de La Concha.

Alicante

UGC-spain-biar-alicante-castle

 

 

Von Tess

Biar

Eine dieser Städtchen, in denen jeder jeden kennt. Es gibt ein wunderschönes Schloss, wo man eine Tour für nur €1 machen kann, und es gibt mehrere Hotels zum bernachten. Jedes Jahr im Mai feiert der Ort sein "Moros y Cristianos"-Fest. Ein absolutes Muss in Spanien!

 

Anreise mit dem Zug: Von Alicante aus erreicht man den nächsten Bahnhof in Villena in 40 Minuten. Danach ist es noch eine 15-minütige Fahrt mit dem lokalen Bus nach Biar.

Katalonien

UGC-spain-barcelona-montjuic-Poble-Espanyol-museum

 

 

Von Karina

Poble Espanyol, Montjuic, Barcelona

Versteckt in den Hügeln von Montjuic in Barcelona liegt das Poble Espanyol, ein Freilichtmuseum, das die verschiedenen kulturellen Traditionen der einzelnen Regionen Spaniens zelebriert. Beim Eintritt in dieses kleine Dorf kommt man sich vor, als spaziere man in eine völlig neue Stadt!

 

Anreise mit dem Zug: Nur 25 Minuten Fußweg von Barcelona-Sants, dem Hauptbahnhof Barcelonas.

UGC-spain-Vallter-2000-catalonia-pyrenees-mountain

 

 

Von Esteve

Skigebiet Vallter 2000, Pyrenäen

Dieser wunderschöne Ort befindet sich in Vallter 2000 in der Nähe von Girona. Er liegt in einer der schönsten Ecken der Pyrenäen. Ich liebe diesen Ort, weil er nicht allzu weit von Barcelona entfernt ist und sich im Sommer perfekt zum Wandern und im Winter zum Skifahren eignet.

 

Anreise mit dem Zug: Eine 38-minütige Fahrt mit dem Schnellzug von Barcelona-Sants nach Girona(Viajeros). Von dort legst du die restlichen 2 Stunden Fahrt in die Berge mit dem Esqui-Bus.

plaza_de_espana_in_seville_spain

Wenn du mehr von Spanien entdecken machst, informiere dich auf unserer Hauptseite darüber, wie du das Land deiner nächsten Reise mit einem Interrail-Pass hinzufügst – plus zusätzliche Reiseziele und Tipps für Bahnreisen.

Bist bereit für eine Zugreise-Abenteuer, ganz wie gewohnt? Egal, ob du dich auf eine große Comeback-Reise oder einen kurzen Sommerurlaub freust, wir haben den perfekten Interrail-Pass für dich.