FRÜHJAHRS-SALE: Pässe mit 15 % Rabatt bis 5. März. Jetzt im Sale kaufen →

Tage
T
Stunden
S
Minuten
M
Sekunden
s
Ihre Bestellung

Züge in Deutschland

Reise mit deinem Interrail-Pass mit dem Zug durch Deutschland und besuche das bezaubernde Schloss Neuschwanstein, erlebe die außergewöhnliche Atmosphäre auf dem Oktoberfest und bewundere die atemberaubend schöne Natur im Schwarzwald oder im Rheintal.


Entdecke mit Regional-, Highspeed- oder Nachtzügen beliebte Städte wie Berlin, München, Hamburg, Köln und Frankfurt und genieße unterwegs die malerische Landschaft Deutschlands.

 

 

Zugkategorien in Deutschland

Das deutsche Schienennetz wird von der Deutschen Bahn betrieben. Du kannst die Fahrzeiten der Züge dem Interrail-Fahrplan oder der DB-Webseiteentnehmen.

 

Karte mit Zugverbindungen in Deutschland
Karte mit Zugverbindungen in Deutschland

Dein Interrail-Pass gilt auch für mehrere Bahngesellschaften in Deutschland.

 

Regionalzüge und InterCitys in Deutschland

S-Bahn

  • Dies sind Vorortzüge, die zwischen den größten Städten verkehren.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


Regionalexpress (RE)

  • Verbindungszüge zwischen kleineren und größeren Städten. Häufige Stopps.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


Regionalbahn (RB)

  • Verbindungen zwischen allen Städten einer Region. Langsamer als der Regionalexpress.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


Interregio-Express (IRE)

  • Verbindungen zwischen den verschiedenen Regionen Deutschlands.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.


InterCity und Eurocity (Express) (IC, EC und ECE)

  • Inlands- und internationale Verbindungen zwischen größeren Städten. Häufige Stopps.

  • Reservierungen sind nicht erforderlich.

     

Highspeed-Züge in Deutschland

InterCity Express (ICE)

  • Verbindet die wichtigsten Städte des Landes und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 320 km/h.

  • Dieser Zug besitzt ein Bordrestaurant

  • Reisende in der 1. Klasse genießen möglicherweise zusätzliche Vorteile wie Zeitschriften und Steckdosen.

  • Reservierungen sind optional (allerdings während der Hauptreisezeiten empfohlen)

     

TGV

  • Frankfurt/München/Stuttgart/Freiburg nach Frankreich. 
  • Reservierungen für Fahrten innerhalb Deutschlands sind optional. 
  • Fahrten nach Frankreich sind reservierungspflichtig.

Internationale Highspeed-Züge in Deutschland

ICE

  • Frankfurt – Paris/Brüssel/Amsterdam/Zürich
  • Stuttgart – Paris. 
  • Hamburg – Zürich
  • Dortmund/Berlin – Wien
  • Berlin – Innsbruck
  • Frankfurt – Amsterdam
  • Frankfurt – Brüssel
  • Frankfurt – Paris (ganzjährige Reservierungspflicht)

TGV

  • Frankfurt – Paris/Marseille
  • München/Stuttgart/Freiburg – Paris
  • Frankfurt – Bordeaux. Verkehrt samstags von 8. Juli bis 26. August.
  • Freiburg – Bordeaux. Verkehrt samstags von 1. April bis 2. September
  • Reservierungen für Fahrten innerhalb Deutschlands sind optional
  • Reservierungspflicht für Reisen nach Frankreich

Eurostar

  • Dortmund – Düsseldorf – Köln – Brüssel – Paris 
  • Reservierungspflichtig 
  • Bedient von den roten ehemaligen Thalys-Zügen

RailJet

  • München – Salzburg/Wien/Budapest
  • München – Innsbruck – Verona/Bologna/Venedig (ab Frühjahr 2024)
  • Reservierungen sind meistens optional, bei Reisen nach Ungarn jedoch erforderlich

 

Internationale konventionelle Züge in Deutschland

EuroCity-Express (ECE)

  • München – Zürich
  • Frankfurt – Mailand

EuroCity (EC)

  • Hamburg – Zürich/Interlaken 
  • Bochum – Klagenfurt 
  • Rostock/Hamburg/Berlin – Prag – Budapest 
  • Berlin – Gdynia/Warschau (Reservierungspflicht)
  • Berlin – Wroclaw – Krakau – Przemysl (Reservierungspflicht)
  • Frankfurt – München – Salzburg – Ljubljana – Zagreb 
  • München nach Venedig, Verona und Bologna (Italien) 
  • Obligatorischer Zuschlag für Fahrten nach/ab/in Italien. Du kannst den Zuschlag vor dem Einsteigen kaufen, aber auch an Bord des Zuges (gegen eine Gebühr von 5 €). 
    • 1. Klasse: 15 €
    • 2. Klasse: 10 €

InterCity (IC)

  • Hamburg – Kopenhagen
  • Berlin – Amsterdam
  • Hamburg – Zürich (Teil des NightJet)
  • Amsterdam – Köln – Frankfurt – Zürich (Teil des NightJet)
  • Stuttgart – Zürich

Bahnhöfe in Nachbarländern

Mit einem in Deutschland gültigen Eurail-Pass kannst du zu folgenden Bahnhöfen in deutschen Nachbarländern reisen:

  • Basel (Schweiz)

  • Salzburg (Österreich)

Nationale Nachtzüge in Deutschland

ÖBB Nightjet (diese Züge fahren weiter oder/und beginnen im Ausland)

  • Düsseldorf – Köln – Frankfurt – Nürnberg – München/Passau
  • Hamburg – Hannover – Nürnberg – München/Passau
  • Hamburg – Hannover – Frankfurt – Freiburg – Basel
  • Berlin – Leipzig – Frankfurt – Freiburg – Basel
  • Dresden – Leipzig – Frankfurt – Freiburg – Basel

 

Internationale Nachtzüge in Deutschland

Snälltåget-Nachtzug

  • (Dresden –) Berlin – Hamburg – Kopenhagen Örestad – Malmö – Stockholm

SJ Euronight (EN)

  • Berlin – Hamburg – Flughafen Kopenhagen – Malmö – Stockholm 

ÖBB NightJet (NJ und EN)

  • München – Florenz – Rom
  • München – Verona – Mailand – Genua – La Spezia 
  • Stuttgart – München – Udine – Venedig 
  • Hamburg – Basel – Zürich 
  • Hamburg – Linz – Wien 
  • Hamburg – München – Innsbruck 
  • Hamburg – Nürnberg – Wien 
  • Amsterdam – Düsseldorf – Linz – Wien 
  • Amsterdam – Düsseldorf – Köln – Innsbruck 
  • Amsterdam – Düsseldorf – Köln – Basel – Zürich 
  • Wien – München – Paris/Brüssel
  • Berlin – Halle – Erfurt – Paris/Brüssel
  • Prag/Berlin – Leipzig – Basel – Zürich

EuroNight Metropol (EN)

  • Berlin – Dresden – Prag – Bratislava – Budapest 
  • Berlin – Dresden – Prag – Wien – Graz

Euronight Chopin (EN)

  • München – Salzburg – Wien – Krakau – Warschau

EuroNight Kálmán Imre (EN)

  • Stuttgart – München – Salzburg – Wien – Budapest

EuroNight Lisinski (EN)

  • Stuttgart – München – Ljubljana – Zagreb

EuroNight Opatija (EN)

  • Stuttgart – München – Opatija – Rijeka

European Sleeper (ESL) 

  • Prag – Dresden – Berlin  – Amsterdam – Rotterdam – Den Haag – Antwerpen – Brüssel
    •  Prag und Dresden ab dem 25. März

Panoramazugstrecken in Deutschland

Schwarzwaldbahn

  • Dieser Zug fährt von Offenburg durch den Schwarzwald und kleine Dörfer nach Konstanz

 

Rheintalbahn

  • Dieser Zug reist von Koblenz durch die Weinberge Deutschlands nach Mainz

 

Elbtalbahn

  • Von Dresden nach Tschechien an der Elbe in der Sächsischen Schweiz.

 

Neckartalbahn

  • Von Stuttgart nach Heidelberg am malerischen Neckar.

 

Moseltalbahn

  • Von Koblenz bis Trier durch kleinere Städte und Weinberge an der Mosel.

Private Bahngesellschaften in Deutschland 

Dein Interrail-Pass gilt auch für mehrere Bahngesellschaften in Deutschland.

 

Beliebte Verbindungen

Vergleich der Fahrzeiten von Regional- und Highspeed-Zügen auf beliebten Strecken in Deutschland: Hier findest du die Fahrzeiten für Highspeed-Züge in Deutschland:
 

Strecke

ICE

Von Berlin nach Köln 4 Std. 30 Min.
Von Berlin nach Frankfurt 4 Std.
Von Berlin nach Hamburg 2 Std.
Von Berlin nach München 4 Std. 30 Min.
Von Frankfurt nach Köln 1 Std.
Von Frankfurt nach München 3 Std. 30 Min.
Von Hamburg nach Köln 4 Std.
Von Hamburg nach Frankfurt 4 Std.
Von Hamburg nach München 6 Std.
Von München nach Köln 4 Std. 30 Min.
Strecke Welcher Zug? Reisezeit Reservierung
Berlin nach Amsterdam (Niederlande) InterCity 6 Std. 20 Min. optional
Von Berlin nach Prag (Tschechien) EuroCity 4 Std. 30 Min. optional
Berlin nach Warschau (Polen) Berlin-Warschau-Express 5 Std. 30 Min. erforderlich
Berlin nach Zürich (Schweiz) ÖBB Nightjet 12 Std. 15 Min. (über Nacht) erforderlich
Dresden nach Breslau (Polen) Regionalzug trilex 4 Std. nicht erforderlich
Düsseldorf/Frankfurt nach Amsterdam (Niederlande) ICE 2 Std. 15 Min. / 3 Std. 55 Min. Optional (reservierungspflichtig von 17. Juni bis 18. August)
Frankfurt nach Brüssel (Belgien) ICE 3 Std. 05 Min. optional
Frankfurt nach Paris (Frankreich) TGV / ICE 3 Std. 55 Min. erforderlich
Hamburg nach Zürich (Schweiz) ICE / ÖBB Nightjet 7 Std. 35 Min. / 10 Std. 55 Min. (über Nacht) optional/erforderlich
Hamburg nach Aarhus (Dänemark) IC 4 Std. 26 Min. erforderlich von 17. Juni bis 21. August
Hamburg nach Kopenhagen (Dänemark) IC 4 Std. 40 Min. erforderlich von 17. Juni bis 21. August
München nach Innsbruck (Österreich) EuroCity Brenner 1 Std. 45 Min. Empfohlen, Zuschlag erforderlich
München nach Paris (Frankreich) TGV 5 Std. 40 Min. erforderlich
München nach Rom (Italien) ÖBB Nightjet 11 Std. 30 Min. (über Nacht) erforderlich
München nach Venedig (Italien) EuroCityBrenner / ÖBB Nightjet 6 Std. 50 Min. / 8 Std. 40 Min. (über Nacht) Empfohlen / Erforderlich
München nach Wien (Österreich) RailJet 4 Std. 10 Min. optional
Von Stuttgart nach Zagreb (Kroatien) EuroCity/EuroNight 10 Std. 45 Min. / 14 Std. 10 Min. (über Nacht) erforderlich
Von Stuttgart nach Budapest (Ungarn) EuroNight 12 Std. 50 Min. (über Nacht) erforderlich
Berlin – Stockholm (Schweden) EuroNight / Snälltåget 15 Std. 20 Min. / 17 Std. 15 Min. (über Nacht) erforderlich
Berlin – Budapest (Ungarn) EuroCity/EuroNight 11 Std. 30 Min. / 13 Std. 30 Min. (über Nacht) erforderlich
Frankfurt – Mailand (Italien) EuroCity Express 7 Std. 45 Min. Empfohlen 

Dresden – Berlin nach Brüssel (Belgien) über Amsterdam (Niederlande) 

SCHLAFWAGEN „EUROPEAN SLEEPER“ 11 Std. 30 Min. (über Nacht)  erforderlich
Dortmund/Köln nach Paris (Frankreich) Eurostar 5 Std. 10 Min. / 3 Std. 20 Min. erforderlich
Berlin nach Paris (Frankreich) ÖBB Nightjet 14 Std. erforderlich

 

Reservierung

SB-Reservierungssystem von Interrail

  • Interrail
  • IC, EC, ECE, ICE, TGV, Railjet, Eurostar, Nightjet, EuroNight

Verwaltungskosten bei der Buchung über SB-Reservierungsservice von Interrail

  • 2 € pro Person und Zug
  • 9 € Zuschlag pro Bestellung (für Tickets im Papierformat)

Bei Bahngesellschaften

Andere Plattformen

Telefonisch bei der Deutschen Bahn

  • Klicke auf den vorstehenden Link, der dich zur DB-Kontaktseite führt. Dort findest du Telefonnummern für Kundendienstmitarbeiter, die Englisch, Französisch, Dänisch, Italienisch, Niederländisch oder Deutsch sprechen.

 

Erklärungen, wie die einzelnen Buchungsplattformen funktionieren, findest du hier: Wie buche ich meine Reservierungen?

 

Vor Ort an einem Bahnhof in Deutschland

  • An den DB-Fahrkartenautomaten am Bahnhof

Gut zu wissen

Bei welchen Zügen in Deutschland sind Reservierungen erforderlich?

  • Nicht reservierungspflichtig: Regional (RE, RB, IR).

  • Optional (allerdings während der Hauptreisezeiten empfohlen): InterCity (IC) / ICE / EuroCity (EC) / ECE (EuroCity Express). 4,90 € in der 2. Klasse und 5,90 € in der 1. Klasse.

  • Reservierungspflichtig: alle internationalen IC-, EC- und ICE-Züge nach und von Deutschland in der Sommersaison (1. Juni bis 1. September). 
    • Nur internationale Züge in die/aus der Schweiz sind nicht reservierungspflichtig. 
  • Reservierungspflichtig: alle Nachtzüge, die Gebühren richten sich nach Reiseziel und Art des gebuchten Sitzplatzes/Bettes.
  • Reservierungspflichtig: Zuschlag für EuroCity-Züge (EC) nach, ab oder in Italien. Optional für Strecken, die nicht in Italien beginnen oder enden bzw. nicht durch Italien verlaufen.

Die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze für Inhaber eines Interrail Pass ist im ICE Paris – Frankfurt begrenzt. Daher empfehlen wir Ihnen, Buchungen für diesen Zug im Voraus durchzuführen, vor allem falls Sie in der Hauptsaison (Mai bis September) reisen möchten.

 

Eurostar-Züge sind beliebt und daher in der Regel schnell ausgebucht. Denke daran, deinen Sitzplatz rechtzeitig zu reservieren. Suche alternativ Züge ohne Reservierungspflicht in unserem Fahrplan finden, indem du die Option „Nicht reservierungspflichtig“ aktivierst.

Thalys-Züge können nicht auf der Webseite der Deutschen Bahn reserviert werden. Reserviere sie stattdessen telefonisch beim Callcenter, in einer DB-Agentur oder am Fahrkartenschalter eines deutschen Bahnhofs. Informiere dich, wie du deinen Thalys-Zug reservieren kannst.
 
 

Besorge dir deinen Pass für Deutschland

Interrail Deutschland Pass

 
  • Entdecke ganz Deutschland mit dem Zug

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Familien und Senioren erhältlich

  • Vorteile wie KOSTENLOSE Fahrten mit der S-Bahn in größeren Städten und 50 % Ermäßigung auf Fährfahrten nach Finnland nach Schweden

  • Preise ab 153 €

 

Deutschland Pässe anzeigen 

Interrail Global-Pass

 
  • Bahnreisen in bis zu 33 europäischen Ländern inklusive Deutschland

  • Ermäßigungen für Jugendliche, Senioren und Familien erhältlich

  • Preise ab 194 €

 

Global-Pässe anzeigen 

 

Tipps und Tricks in Deutschland

Wichtige Bahnhöfe in Deutschland

In den großen Bahnhöfen stehen dir zahlreiche Verbindungen in nationale und internationale Städte zur Verfügung. Diese Bahnhöfe sind:

  • Berlin Hbf

  • Köln Hbf

  • München Hbf

  • Frankfurt Hbf

 

Viele deutsche Bahnhöfe verfügen über einen modernen Standard und exzellente Einrichtungen:

  • Schließfächer

  • Geldautomaten und Geldwechselstuben

  • Restaurants und Cafés

  • Sanitäre Einrichtungen

  • Touristeninformationen

  • Rolltreppen, Aufzüge und Einrichtungen für Reisende mit Behinderungen

Schreibweise deutscher Städtenamen

Einige Städte werden auf Deutsch mit Buchstaben geschrieben, die du möglicherweise nicht kennst. Bei der Ankunft an Bahnhöfen oder bei der Suche nach Strecken im Fahrplan werden die Städte in örtlicher Schreibweise aufgeführt.

Wissenswertes:

  • Köln = Köln

  • München = München

  • Nürnberg = Nürnberg

Fährfahrten und weitere Rabatte

Kostenlose und ermäßigte Fährfahrten sind einer der besonderen Vorteile des Interrail Deutschland-Passes. Ermäßigte Fährfahrten sind zwischen Deutschland und den folgenden Reisezielen verfügbar:

  • Dänemark

  • Finnland

  • Polen

  • Schweden

 

Alle Interrail-Vorteile für Reisen in Deutschland ansehen

 

Lasse dich inspirieren

 
  • germany-rüdesheim-frankfurt-rhine-valley
    Deutschland Unsere lokalen Interrail-Botschafter und die Mitglieder unserer Community aus Deutschland teilen ihre geheimen Lieblingsorte und tolle Locations, die sie auf früheren Reisen in ihrem Heimatland entdeckt haben.
  • Travel light berlin
    Berlin The city of Berlin is a train travel wonderland mixed with history, culture and extraordinary landmarks. With the Interrail Pass, you can travel to the city of Berlin by train and see what Berlin has to offer. Don't miss out! Book your train ticket now #interrailberlin