Ihre Bestellung

Zeitlich begrenztes Angebot: Sorge jetzt mit Plus dafür, dass dein Pass KOSTENLOS zu 100 % rückerstattet werden kann. Jetzt kaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

7-tägige Last-Minute-Reisen

Buche eine einwöchige Reise ganz ohne Reservierung!

Unsere Berg-zu-Strand-Reiserouten sind für Reisende auf der Suche nach einem einwöchigen Abenteuer einfach perfekt. Auf keiner dieser Reiserouten sind Reservierungen erforderlich, du solltest nur daran denken, Wanderstiefel und Badesachen einzupacken! 

Die Strecken

view_to_alps_valley_with_the_river_in_high_tatras_national_park_slovakia

Nach Osten

Deutschland - Österreich - Slowenien - Kroatien

 

Diese Route führt dich von den malerischen Bergen in München durch die österreichischen Alpen und üppige slowenische Landschaft zu den Sandstränden von Pula. 

 

  • Tag 1 – 2: München, Deutschland
  • Tag 3: Innsbruck, Österreich
  • Tag 4: Salzburg, Österreich
  • Tag 5: Ljubljana, Slowenien
  • Tag 6 ––7: Pula, Kroatien
nice

Nach Westen

Schweiz – Frankreich

 

Von den Bergen von Montreux an die französische Riviera – auf dieser einwöchigen Reise erlebst du die Highlights dieser zwei sehr unterschiedlichen Landschaften.

 

  • Tag 1 – 2: Montreux, Schweiz
  • Tag 3: Genf, Schweiz
  • Tag 4: Lyon, Frankreich
  • Tag 5: Marseille, Frankreich
  • Tag 6 – 7: Nizza, Frankreich

Welcher Pass?

Für diese Reiserouten brauchst du einen 5-Tage Global Pass - es fallen keine zusätzlichen Kosten an, da Reservierungen nicht notwendig sind. Bring' einfach dich selbst und dein Gepäck zum nächsten Bahnhof und steige in den ersten Zug, um dein Abenteuer zu beginnen!

 

 

Interrail mobile Global Pass

Von den Bergen bis zum Strand (Ost)

Munich sml

Tag 1 – 2: München, Deutschland

 

Die atemberaubende, bergige Stadt München ist ein perfekter Ort für den Beginn dieser Reise – und was gibt es besseres, als den Gipfel des Olympiabergs im Olympiapark zu erklimmen. Dieser Hügel bietet einen tollen Blick über die Stadt, und der Aufstieg dauert maximal 30 Minuten in langsamem Tempo. Danach gibt es viele andere Dinge zu sehen und zu tun:

 

  • Buche einen Rundgang durch Münchens Altstadt und gehe dann auf ein Eisbein (Schweinshaxe) und Bier in einen traditionellen Biergarten.

 

  • Unternimm einen Tagesausflug nach Füssen, um das berühmte Schloss Neuschwanstein zu besichtigen, das als Inspiration von Disneys Dornröschenschloss diente.
Innsbruck sm

Tag 3: Innsbruck, Österreich

 

Das erste, was dir auffallen wird, ist das tolle Bergpanorama, das die gesamte österreichische Stadt umgibt. Die Altstadt ist das beliebte Zentrum der Stadt und begeistert mit bunten mittelalterlichen Gebäuden und dem Goldenen Dachl – ein aufwändiger, filigraner gotischer Prunkerker.

 

  • Für einen herrlichen Blick auf die Tiroler Landeshauptstadt gibt es viele Möglichkeiten – fahre mit der Hungerburgbahn die Bergseite hinauf oder besuche die Skisprungschanze im Bergisel-Stadion.

 

  • Nimm den Sightseeingbus zum Schloss Ambras, das hoch oben auf dem Berg in Innsbruck thront.

 

  • Auf Adrenalin-Junkies warten zudem jede Menge Abenteuer-Sportarten, egal ob bei Schnee oder Sonnenschein.
_beautiful_view_of_salzburg_skyline_with_festung_hohensalzburg_and_salzach_river_in_summer_salzburg_salzburger_land_austria

Tag 4: Salzburg, Österreich

 

Ein Spaziergang durch die Salzburger Straßen aus dem 17. Jahrhundert verleiht das Gefühl, die Stadt so zu sehen, wie es schon Mozart vor 250 Jahren tat. Besichtige unbedingt die Festung Hohensalzburg, die unvergleichliche Ausblicke auf die darunterliegende Stadt bietet. 

 

  • In Salzburgs quirliger Altstadt befindet sich der Residenzplatz und der Dom.

 

  • Erlebe die Sound of Music-Tour der Stadt, die Drehorte des Film sowie Fun Facts bereithält.
Ljubliana sml

Tag 5: Ljubljana, Slowenien

 

Die Hauptstadt Ljubljana ist das politische und kulturelle Herz von Slowenien. Hier findest du noch heute unverkennbare Spuren der bewegten Geschichte der Stadt. Sie ist aber auch eine lebendige, moderne Stadt mit Theatern, Museen und Galerien, wie z. B. der Slowenischen Nationalgalerie.

 

  • Jede Jahr finden hier sage und schreibe 10.000 Kulturveranstaltungen statt, darunter auch fast ein Dutzend internationale Festivals.

 

  • Bewundere das prachtvolle Gebäude der Burg von Ljubljana aus dem 15. Jahrhundert.

 

  • Entspanne dich im Tivoli Park mit seinen weitläufigen, wunderschön gepflegten Gärten mitten im Stadtzentrum.
Pula sml

Tag 6 ––7: Pula, Kroatien

 

Pula ist das versteckte Juwel Kroatiens. In dieser Küstenstadt befindet sich eines der wenigen noch existierenden römischen Amphitheater. Außerdem erwarten dich herrliche Strände entlang der Küste, von denen viele vom kommerziellen Tourismus noch weitgehend unberührt sind.

 

  • Schaue dir Reinszinierungen von Gladiatorenkämpfen an, die im Rahmen des „Spectacvla Antiqv" veranstaltet werden.

 

  • Der Marktplatz in Pula ist ein großartiges Beispiel der Sezessionsarchitektur - und obwohl schon vor über einem Jahrhundert erbaut, wird er noch heute von lokalen Händlern genutzt.

 

  • Suchst du nach Spaß in der Sonne und am Meer? Der Strand Ambrena ist der beliebteste „Stadtstrand" und liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Zentrum entfernt.
München-Innsbruck: 1 Std. 44 Min., Innsbruck-Salzburg: 1 Std. 46 Min., Salzburg-Ljubljana: 4 Std. 20 Min., Ljubljana-Pula: 4 Std. 32 Min.

Von den Bergen bis zum Strand (West)

Montreux sml

Tag 1 – 2: Montreux, Schweiz

 

Montreux liegt auf der bergigen Seite der Alpen und ist eine oft übersehene, idyllische schweizer Stadt und der perfekte Ausgangsort für dieses einwöchige Abenteuer.

 

  • Entspanne dich in der Natur und gehe zu Fuß die Promenade entlang, die sich am malerischen Ufer des Genfersees entlang erstreckt.

     

  • Erkunde die Korridore des prächtigen Schloss Chillon, des meistbesuchten historischen Gebäudes der Schweiz.

view_of_lake_geneva

Tag 3: Genf, Schweiz

 

Genf ist eine der kosmopolitischsten Städte Europas und liegt am Ufer des größten Gletschersees Europas, der sich vor einer atemberaubenden  Kulisse aus den Französischen und Schweizer Alpen erstreckt. Die Altstadt im französischen Stil mit verwinkelten Straßen und Café-Terrassen hat wirklich ein ganz besonderes Flair.

 

  • Genieße die atemberaubende Aussicht auf den höchsten Berg Westeuropas, den Mont Blanc (4807 m / 15770 ft), der vom Stadtzentrum aus sichtbar ist.

 

  • Unternimm eine Panorama-Bootsfahrt mit CGN auf dem Genfersee und freue dich als Interrailer auf 50 % Rabatt!
lyon_france

Tag 4: Lyon, Frankreich

 

Lyon ist seit Jahrhunderten als die gastronomische Hauptstadt Frankreichs bekannt. Besuche ein Bouchon, ein typisches Lyoner Restaurant und koste die authentische lokale Küche mit einem Glas Beaujolais als Begleitung.

 

  • Wirf einen Blick in die Basilika Notre-Dame de Fourvière und genieße die Aussicht auf die Stadt vom Hügel Fourvière aus.

 

  • Erkunde die Stadt zu Fuß: Beginne am La Place Bellecour, einem zentral gelegenen, offenen Platz mit Geschäften und einer lebendigen Atmosphäre.

 

  • Wenn du nach etwas Ruhe abseits des Trubels suchst, besuche den Parc De La Tête d'Or, einen der schönsten Parks von ganz Frankreich.
Marseille sml

Tag 5: Marseille, Frankreich

 

Marseille gilt als das „Schwarze Schaf“ der französischen Mittelmeerküste, vor allem im Vergleich zu Cannes oder Nizza. Dabei verfügt die Stadt über einen spröden und ganz besonderen Charme, den man unbedingt kennenlernen sollte. Ihre 1500 Jahre währende Geschichte als Fischerei- und Handelszentrum legt den faszinierenden Grundstein für den Wiederaufstieg von Marseille.

 

  • Besichtige die Cathedral de la Major, deren Kuppeln die Skyline der Stadt dominieren.

 

  • Eine kurze Bootsfahrt bringt dich zu Marseilles berüchtigter GefängnisinselÎle d’If"

 

  • Lasse dich von deiner Nase zum Le Marché des Capucins leiten - einem quirligen Kulturmarkt mit Gewürzhändlern und Essensständen in Hülle und Fülle.
nice

Tag 6 – 7: Nizza, Frankreich

 

Die Stadt Nizza liegt an der Mittelmeerküste in der Nähe der italienischen Grenze. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich direkt nach Paris.

 

  • Genieße die sanfte Meeresbrise an der Promenade des Anglais und arbeite an schönen Stränden von Nizza an deiner Sommerbräune.

 

  • Entspanne dich im riesigen Stadtpark, der zu den Wasserfontänen der Promenade du Paillon führt.

 

  • Steige auf den Schlosshügel mit künstlichem Wasserfall und malerischer Umgebung hinauf - hier ergibt sich eine tolle Aussicht über Nizza.
Montreux-Genf: 1 Std. 10 Min., Genf-Lyon: 2 Std. 06 Min., Lyon-Marseille: 3 Std. 30 Min., Marseille-Nizza: 2 Std. 41 Min.