Ihre Bestellung

SALE: Reise diesen Sommer mit Interrail 10 % günstiger. Jetzt im Sale einkaufen →

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Tschechien

Auf deiner Bahnreise durch das Binnenland Tschechien erwarten dich herrliche Ausblicke. Entdecke mit deinem Interrail Pass das Nachtleben von Prag, das Kulturerbe Böhmisch Krumau (Ceský Krumlov) und in die Bierstadt Pilsen (Plzen). Auf deiner Reise von einer Stadt in die nächste wirst du die Kultur und den besonderen Charme der Tschechischen Republik kennen- und lieben lernen.

Tschechien: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 10,5 Millionen

  • Sprache: Tschechisch

  • Währung: Tschechische Kronen

  • Vorwahl: +420

Züge in Tschechien

2091

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in der Tschechischen Republik, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Tschechien

Interrail-Pässe für Tschechien

Interrail Tschechien Pass

Der Interrail Tschechien Pass ist der ideale Weg, alle Höhepunkte von Tschechien wie Prag, Böhmen und Mähren zu entdecken.

Interrail Tschechien Pass ansehen

 

Interrail Global Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 30 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Passvorteile in Tschechien

Profitier von vergünstigten Sitzplätzen, Hotels, Audio-Führungen und einer Auswahl von Touristen-Attraktionen.

Alle zusätzlichen Passvorteile in Tschechien

Sehenswürdigkeiten

    Prachover Felsen
Prachover Felsen

Sei mutig

Den schönsten Ausblick auf ein Land genießt du garantiert aus 4.000 Metern Höhe, während du mit knapp 300 km/h in die Tiefe stürzt. Fallschirmspringen ist ein unvergessliches Erlebnis. Probiere es doch in Tschechien aus! Es gibt eine Reihe von Fallschirmsprung-Zentren im Land. Wenn du lieber festen Boden unter den Füßen hast, ist das natürlich auch kein Problem. Obwohl die Tschechische Republik es nicht mit den Alpen aufnehmen kann, gibt es auch hier Berge mit guten Wintersport-Möglichkeiten. Im Riesengebirge (Krkonoše) erwarten dich einige Top-Skiresorts mit guten Abfahrts- und Langlaufstrecken.

Das Riesengebirge ist (je nachdem, wohin man möchte) über Bahn und Busse zugänglich.
    Höhle im Mährischen Karst
Höhle im Mährischen Karst

Höhlentouren, Wandern und Radfahren

Der Mährische Karst im Osten lockt mit etwa 1.100 Höhlen und Schluchten, wobei vier dieser faszinierenden Höhlensysteme bei Führungen erkundet werden können. Bewundere hier Kalksteinsäulen, einen unterirdischen Fluss und zahllose Tropfsteinformationen. Viele Tschechen sind leidenschaftliche Wanderer, denen du dich auf einem der zahlreichen Wanderwege des Landes anschließen kannst. Auf der Strecke von Prag bis hinunter nach Wien (Österreich) gibt es 400 Kilometer exzellenter Wander- und Radwege, die auch als Greenways Prag-Wien bekannt sind.

Den Mährischen Karst erreichen Sie am besten, indem Sie mit dem Zug bis Blanz fahren und von dort ein Taxi für das letzte kurze Stück nehmen.
    Karlsbad
Karlsbad

Bezauberndes Tschechien

Tschechien ist nicht nur mit einer Stadt wie aus dem Märchenbuch gesegnet, sondern gleich mit zweien! Krumau (Českŷ Krumlov) ist der zweite Touristenmagnet des Landes – und das aus gutem Grund. Majestätisch schlängelt sich die Moldau durch die kleine Stadt und teilt sie in zwei Hälften. Unbedingt sehenswert ist das imposante mittelalterliche Schloss auf dem Hügel. Auch das Heilbad Marienbad (Mariánské Lázně) ist ein lohnendes Reiseziel mit gänzlich anderer Atmosphäre. Die Stadt liegt inmitten herrlich grüner Berge und lockt mit eleganten Gebäuden und wunderschönen Parkanlagen. Hauptattraktion sind ihre 100 Heilquellen.

Böhmisch Krumau (Českŷ Krumlov) erreichst du am besten mit einem Zug zum nahe gelegenen Böhmisch Budweis (České Budějovice) und von dort aus mit einem Bus in die Stadt. Nach Marienbad (Mariánské Lázně) kannst du direkt mit dem Zug fahren. Das Stadtzentrum ist vom Bahnhof zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.
    Pilsner Urquell Brauerei
Pilsner Urquell Brauerei

Heimat des Pilsner Biers

Pilsen (Plzeň) ist eine sehr lebendige Universitätsstadt, die vor allem für die Entwicklung des Pilsner Biers im Jahr 1842 berühmt ist. Besuche die Brauerei Pilsner Urquell und erfahre alles darüber, wie dieses Getränk hergestellt wird. Und natürlich kannst du im Brauereilokal Na Spílce auch ein paar Gläser kühles Bier genießen. Am späteren Abend lohnt sich ein Besuch der beliebten Musik-Bar Anděl, in der viele talentierte tschechische Bands auftreten. Tagsüber ist das Lokal ein bei jungen Leuten sehr angesagtes Café.

Die Pilsner Urquell Brauerei ist zu Fuß in 10 Minuten vom Hauptbahnhof in Plzeň zu erreichen, und die Anděl Bar in 15 Minuten.
    Türme der Karlsbrücke, Prag
Türme der Karlsbrücke, Prag

Prag, die europäische Märchenstadt

Wer nach Prag (Praha) reist, hat das Gefühl, in ein Märchen geraten zu sein. Vom rechten Ufer der Moldau aus genießt man eine prächtige Aussicht auf die Karlsbrücke, welche die beiden Teile der Stadt verbindet. Die Prager Burg erhebt sich hoch über alle anderen Gebäude. Neben großartigen Sehenswürdigkeiten locken in Prag zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants mit kulinarischen Genüssen. In Josefov, dem jüdischen Viertel von Prag, lebte der Schriftsteller Franz Kafka. Das in der Altstadt gelegene Franz Kafka Museum gewährt interessante Einblicke in Leben und Werk dieses berühmten Autors.

Vom Hauptbahnhof erreichst du das rechte Flussufer zu Fuß in ca. 20 Minuten. Bis zum Franz Kafka Museum sind es von der Metro-Station Malostranská zu Fuß etwa 5 Minuten.

Ähnliche Seiten