Ihre Bestellung

Coronavirus (COVID-19): Neue Updates und aktuelle Reiseinformationen findest du in unserem Coronavirus-Informationszentrum.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Schweden

Das größte Land in Skandinavien lässt sich am besten mit der Bahn entdecken und verspricht neue Erlebnisse, die sich dauerhaft einprägen. Besuche mit deinem Interrail Pass das dynamische Stockholm, erkunde die Kultur-Stadt Göteborg und erlebe das pulsierende Nachtleben von Malmö. Schweden lockt mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, einladenden Restaurants und einer multikulturellen Küche.

Schweden: Kurzinformationen

  • Einwohnerzahl: 9,5 Millionen

  • Sprache: Schwedisch

  • Währung: Schwedische Kronen (SEK)

  • Vorwahl: +46

Züge in Schweden

icon-railwayoperator-sweden

Erfahre alles, was du über das Streckennetz in Schweden, unterschiedliche Zugkategorien und notwendige Reservierungen wissen musst.
Weitere Infos über Züge in Schweden

Interrail-Pässe für Schweden

Interrail Schweden Pass

Mit dem Interrail Schweden Pass reist du bequem zu den Top-Reisezielen Schwedens, wie Stockholm, Malmö und Göteborg.

Interrail Schweden Pass ansehen

 

Interrail Global Pass

Mit dem Interrail Global Pass kannst du bis zu 30 Länder in Europa auf flexible und günstige Art entdecken. Fahre mit dem Zug von einem tollen Reiseziel zum nächsten: An einem Tag bist du noch auf Kneipentour durch Amsterdam und am nächsten schon beim Wildwasser-Rafting in Interlaken in der Schweiz.

Interrail Global Pass ansehen

Passvorteile in Schweden

Du erhältst Ermäßigungen auf verschiedenen Fährstrecken.

Alle zusätzlichen Passvorteile in Schweden

Sehenswürdigkeiten

    Restaurant in Stockholm
Restaurant in Stockholm

Wenn Schwedens Sonne untergeht ...

Überall in Stockholm erwarten dich erstklassige Restaurants, Bars und Clubs, die dem Ruf der Stadt als Party-Oase alle Ehre machen. Aber auch Malmö ist eine sehr gute Wahl, wenn man einen schönen Abend verleben möchte. Diese quirlige Stadt lässt deine Party-Fantasien garantiert in Erfüllung gehen. Sieh dir den Lilla Torg an, das Herzstück von Malmös wildem Nachtleben, wo dich inmitten von Gebäuden aus dem 16. bis 18. Jahrhundert unzählige Bars und Clubs erwarten.

tip-image Lilla Torg liegt 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof Malmö entfernt.
    Küste von Gotland
Küste von Gotland

Großartiges Gotland und Göteborg

Die Ostsee-Insel Gotland vor Schwedens Südostküste ist mit ihren unberührten Stränden, Outdoor-Aktivitäten und historischen Sehenswürdigkeiten definitiv einen Besuch wert. Das Fornsal Museum von Gotland präsentiert Schätze aus der Steinzeit, von den Wikingern und aus dem Mittelalter. Außerdem gibt es Ausstellungen zur vielseitigen Flora und Fauna der Insel. Schwedens zweitgrößte Stadt Göteborg ist ein weiterer Höhepunkt für Reisende. Lasse dir auf keinen Fall eine wilde Achterbahnfahrt im Vergnügungspark Liseberg entgehen und erweitere im Universeum deinen Wissenshorizont. Mit ihren zahlreichen Schlössern und Festungen aus dem 17. Jahrhundert kannst du regelrecht in die Geschichte der Stadt eintauchen.

tip-image Gotland erreichst du vom schwedischen Festland aus mit der Fähre ab Nynäshamn oder Oskarshamn. Der Vergnügungspark Liseberg liegt 5 Gehminuten vom Bahnhof Liseberg entfernt, und das Universeum erreichst du zu Fuß in 10 Minuten vom selben Bahnhof.
    Königspfad, Abisko
Königspfad, Abisko

Traumhafte Landschaften

Für Abenteuerlustige, die Schweden aufgrund seiner wirklich überwältigenden Natur bereisen, ist der Nationalpark Abisko die erste Anlaufstelle. Verliere dich in der spektakulären Wildnis von Schwedisch Lappland, die sich von Abisko bis Hemavan erstreckt. Wer besonders unternehmungslustig ist, erwandert den 425 Kilometer langen Königspfad (Kungsleden) durch diese atemberaubende alpine Region – wahlweise natürlich auch nur eine Teilstrecke. Entlang der Strecke finden sich gemütliche, kleine Berghütten, in denen du Unterschlupf findest und die Nordlichter bewundern kannst.

tip-image Wandertouren auf dem Fernwanderweg Königspfad starten normalerweise in Abisko, das mit dem Zug erreichbar ist.
    Gamla Stan, Stockholm
Gamla Stan, Stockholm

Stockholm: 14 Inseln = 1 Traumstadt

Schwedens wunderschöne Hauptstadt Stockholm verteilt sich über eine Inselgruppe, weshalb ein Drittel der Stadt buchstäblich aus Wasser besteht. Unternimm unbedingt eine gemütliche Bootstour und genieße die einzigartige Aussicht auf diese weitläufige Stadt. Es wird schnell klar, warum die Altstadt Gamla Stan bei Besuchern so beliebt ist. Hier befinden sich auch die Storkyrkan, die großartige Domkirche von Stockholm und das entzückende Stockholmer Schloss aus dem Barock. Bei einem Besuch der Schatzkammer kann man die schwedischen Kronjuwelen bestaunen.

tip-image Gamla Stan befindet sich 10 Gehminuten vom Bahnhof Slussen entfernt. Die Bootstouren legen im Hafen vor dem Grand Hotel ab. Er ist zu Fuß in 5 Minuten von der Metro-Station Stockholm Karl XII zu erreichen.
    Strand bei Göteborg
Strand bei Göteborg

Schwedische Schmuckstücke

Statte Schwedens bezaubernder Küste von Bohuslän nördlich von Göteborg einen Besuch ab. Am besten genießt du diese herrliche Landschaft und einige der zum Archipel gehörenden Inseln und Inselchen vom Boot aus. Das Gebiet ist ein Mekka für Wassersportler: Kajak- und Kanufahren sowie Tauchen sind besonders beliebt. Wer auf unvergessliche Erlebnisse aus ist, wird von Lappland sofort begeistert sein. Wo sonst kann man mit dem Hundeschlitten oder Schneemobil von Oktober bis April durch eine schneebedeckte Wildnis fahren? Verbringe nach Möglichkeit auch unbedingt eine Nacht im Eishotel!

tip-image Von Göteborg aus fährt die Bahn an der Küste entlang. Sie können also an verschiedenen Punkten an der Küste von Bohuslän aussteigen. Der Lappland am nächsten gelegene Bahnhof ist Kiruna.

Veranstaltungen

    Stockholm Jazz Festival
Stockholm Jazz Festival

Stockholm Jazz Festival

12. bis 21. Oktober 2018

Bei diesem fantastischen zehntägigen Festival treffen sich die Größen der Jazz-, R&B-, Soul- und Funk-Szene in Stockholm. Du solltest es auf keinen Fall verpassen!

tip-image Das Festival findet auf dem Gelände des Freilichtmuseums Skansen statt, das vom Bahnhof aus zu Fuß zu erreichen ist.

Ähnliche Seiten